Architektur: Das weltgrößte Flughafen-Terminal in Istanbul

snygo_files-001-istanbulairport

In Istanbul soll ein neuer Flughafen entstehen mit dem bislang weltgrößten Terminal. Ungefähr eine Million Quadratmeter wird es haben. Natürlich braucht man da auch entsprechende Ideen und hat gleich drei internationale Architekturbüros beauftragt. Grimshaw Architects, Haptic Architects und Nordic haben inzwischen die ersten Pläne veröffentlicht. Das Dach spannt sich wie ein gigantisches Zelt über die riesigen Hallen und hat Skylights an mehreren Stellen, die Licht hereinlassen. Die Bilder und das Video geben schon einen Eindruck auf das Megaprojekt, 2019 soll der erste Teil fertig sein und eröffnet werden.

Weiterlesen →

Der Torre de David in Caracas, ein vertikaler Slum

snygo_files007-tower-of-david-caracas-abandoned-skyscraper
In vielen Großstädten in Südamerika herrscht eine so dramatische Armut, dass viele Menschen in Slums leben müssen. In Caracas beispielsweise, der Hauptstadt von Venezuela, wohnen 70 Prozent der rund 6 Millionen Einwohner in Armenvierteln. Eine Stadt innerhalb der Stadt stellt dabei der Torre de David dar. Das ist ein 192 Meter hoher Wolkenkratzer, der nicht fertiggestellt wurde. Im Jahr 2007 zogen Bewohner der Slums in das Gebäude ein, heute leben dort circa 2.500 von ihnen.

Weiterlesen →

23 clevere Billboard-Werbungen

snygo_files019-clever-house-ads

Heute gibt es den nächsten Teil an gesammelter Werbung. Nach den Prints und Auto-Werbungen haben wir nun coole Werbungen auf Billboards oder Fassaden. Da gibt es ja auch immer raffinierte Ideen. Ich freu mich immer, wenn die Umgebung noch mit einbezogen wird, wie das hier bei einigen Häusern der Fall ist. Da macht dann alles einfach komplett Sinn. Wie bei dem umgekippten Farbeimer. Oder auch bei der Steckdose oder dem Klebeband. Viel Spaß!

Weiterlesen →

So toll könnte ein iPad Pro sein

cbd72d793c25eb26b46787734aac3f28675

Hier haben wir ein Designkonzept für ein iPad Pro von Ramotion. Was könnte das sein? Eine Mischung aus einem iPad und einem MacBook Pro? Aber wie soll das aussehen? Es ist ganz einfach ein größeres iPad Air. Genauso dünn, aber 30 x 20 cm groß. Also ideal, um darauf auch zu arbeiten. Klingt so schonmal gut, finde ich. Aber super klingen auch die Features dazu: Extrastabile Oberfläche, die Kamera direkt unsichtbar hinter dem Apfel versteckt und drei Frontkameras für 3D-Videocalls. Dazu vier Lautsprecher an allen Ecken, ein Ladekabel, das Wi-Fi kann, und Multitasking mit zwei Apps nebeneinander. Tolles Konzept, hoffentlich guckt sich Apple da was ab!

Weiterlesen →

Eine rustikale Schaukel-Couch

snygo_files-001-porchswingbed

Wir hatten neulich schon eine Schaukel-Couch, fällt mir da gerade auf, aber das hier ist eine rustikalere Variante. Ideal für eine Veranda oder einen überdachten Außenbereich, wo man sich mal gerne entspannt. GOD’s Rustic Workshop in North Carolina macht die. Und zwar in der Größe und Ausstattung, die man sich wünscht. Auf dem Modell im Bild kann man sogar mit seiner ganzen Famile abhängen. Sieht gemütlich aus, oder? Jedes Exemplar wird handgefertigt und durch das verwendete Holz zum Unikat. Dieses Modell kriegt ihr für 1111,94 € bei Etsy.

Weiterlesen →

Die Daumenkinomaschinen von Juan Fontanive

flippy-2

Juan Fontanive macht diese kleinen mechanischen Kästchen. Er bastelt sie aus alten Teilen von Uhren und anderen Dingen zusammen. Darin finden sich Siebdrucke von alten Illustrationen von Vögeln und Schmetterlingen. Sie werden wie eine Art endloses Daumenkino abgespielt. Irgendwie faszinierend, oder? Die Tiere wirken so lebendig. Als würde man durch ein kleines Fenster in ihre Welt gucken können. Wenn euch die gefallen, guckt auch ruhig mal auf seine Homepage, er hat nämlich während der letzten Jahre noch einige ähnliche und auch noch andere Sachen gemacht, die sehenswert sind!

Weiterlesen →

TinkerBots – Robotic Building Sets

snygo_files-002-tinkerbots

Wie cool ist das denn? Damit würde ich jetzt auch gern spielen! TinkerBots heißt dieses neue Spielzeug. Damit kann man sich seine eigenen Roboter bauen, die sich dann selbst bewegen! Und es ist so einfach wie Lego. Es ist sogar kompatibel mit Lego. Das eröffnet ja ganz neue Möglichkeiten! Ich mag das Design der TinkerBots Teile und dass man Bewegungen ganz einfach aufnehmen kann und es so viele Möglichkeiten gibt, sie zu steuern. So cool. Guckt euch einfach mal das Video an, dann wisst ihr, was ich meine. Bei Indiegogo wurde das Projekt bereits erfolgreich finanziert, dort könnt ihr auch vorbestellen. Es gibt verschiedene Sets ab $159 (115 €). Ich hätte am liebsten alle!

Weiterlesen →

VIDEO: Rip Curl entwirft Klamotten-Etikett für Blinde

Braille-Clothing-Tags
Ich frage mich gerade ernsthaft, warum es solche Etiketten nicht schon früher in die Läden schafften?! Im Rip Curl Pro Store gibt es nämlich ab sofort Etiketten in Braille-Schrift. So stehen Blinde und Sehbehinderte nicht jedes Mal vor Problemchen, weil sie nicht wissen, welche Farbe das Shirt gerade hat. Diese barrierefreien Etiketten entstanden in Zusammenarbeit mit Havas Worldwide Warschau. Der Clou dabei: Kauft man ein Kleidungsstück, schneidet man das Etikett für gewöhnlich später ab. Das Braille-Etikett kann man abtrennen und sich in die Klamotte reinnähen. So weiß man auch zuhause immer, welche Farbe man gegriffen hat.

Weiterlesen →