KLONBLOG - der Lifestyle- und Designblog // Fotografie, Werbung, Videos, Design, Technik, Inspiration

Womanstruation: John Anna malt Bilder mit dem eigenen Menstruationsblut

Womanstruation-John-Anna-Klonblog
Der Tumblr Womanstruation von John Anna aus Bordeaux zeigt Zeichnungen von Frauen, bei denen eine bestimmte Farbe eine ganz besondere Rolle spielt: Rot. Die Lebensfarbe und Farbe des Blutes. Was auf den ersten Blick jedoch nicht auffällt: Die 23-Jährige malt mit echtem Blut. Soweit in der Künstlerszene auch nicht ungewöhnlich. Bei John Anna handelt es sich hingegen um ihr eigenes Menstruationsblut, das sie mithilfe einer Menstruationstasse auffängt und im Kühlschrank lagert. So hat sie immer alles parat und muss nicht den nächsten Zyklus abwarten, um wieder loszumalen. Sie bricht damit ein Tabu und sagt selbst, dass Frauen diejenigen sind, die eher angeekelt sind als Männer. Denn John Anna zeigt etwas, das Frauen lieber verbergen.

Weiterlesen →

Illustration trifft auf Tattoo – Die femininen Arbeiten von Cheyenne

Cheyenne-Tattoo-Klonblog
Laura Cheyenne kommt aus Straßburg und ist sowohl Illustratorin als auch Tätowiererin. Eine schöne und praktische Verbindung, denn so kann man sich ihre Lieblingsmotive auch gleich von ihr unter die Haut stechen lassen. Die Künstlerin arbeitet nicht flächig, sondern meist nur mit Konturen. So wirken ihre Motive sehr feminin und leicht. Wahrscheinlich suchen wohl auch deshalb eher die weiblichen Geschöpfe das Studio von Cheyenne auf. All ihre Tattoo-Arbeiten findet man z.B. bei Instagram.

Weiterlesen →

Rezept-Tipp zum Wochenende: Kleine Schokokuchen als süße Äpfel getarnt

apple-cakes-klonblog
Am Wochenende soll es ja noch mal gut warm werden. Da passt auch dieses sommerliche Kreation in den Plan. Dafür benötigt ihr zuallerst ein leckeres Rezept für Schokoladenkuchen. Ganz wichtig sind außerdem kleine Kuchenformen, Buttercreme-Frosting und rotes Food Gel. Die Apple mini-bunt cakes werden dann ganz normal zubereitet, verziert und am Ende noch mit Basilikum-Blättern verschönert. Als Stiel nimmt man z.B. Grissini oder andere Brotstangen. Danach heißt es reinbeißen – aber besser mit einer Kuchengabel.

Weiterlesen →

Designer Problems: Der tägliche Wahnsinn in Cartoon-Form

designer-problems-klonblog
Das Leben als Designer ist schön. Aber immer nur solange, wie man auch liebenswerte und symphatische Kunden hat. Andere treiben einen gerne mal an den Rand des Wahnsinns – das Logo muss größer, alles muss sich bewegen und am Ende geht es dann doch wieder zurück zur ersten Version. Kein Wunder, dass einige für die Einführung von Alkohol am Arbeitsplatz sind. Weitere Probleme und Macken seht ihr jetzt in Cartoon-Form und einige kommen euch sicherlich auch bekannt vor…

Weiterlesen →

Eating For Two: Die kuriosen Lieblingsspeisen von Schwangeren

eating-for-two-klonblog
In der Schwangerschaft spielen die Hormone verrückt, die Sinne werden geschärft und was das Thema Essen angeht, bilden sich in dieser Zeit ganz besondere Gelüste aus. Der Geschmackssinn ist nämlich ganz besonders betroffen. Gegen Schokolade, saure Gurken oder fettige Speisen ist erstmal nichts einzuwenden. Wenn aber alles wild durcheinander gefuttert wird, ist das schon schräg. Auf der Seite Eating For Two wurden solche speziellen Rezepte mal zusammengestellt. Bratwurst mit Marmelade ist gar nichts im Vergleich zu Streichhölzern, Kohle und Seife, die anscheinend auch sehr beliebt sind (??).

Weiterlesen →

Stäbchen raus und ran an den Sushi Cake!

sushi-cake-klonblog
Es ist zwar noch ein wenig früh für die Mittagspause, aber vielleicht lasst ihr euch durch diese gewaltige Sushi-Torte inspirieren. Eine Anleitung zum Nachmachen habe ich leider nicht gefunden, aber die Zubereitung erklärt sich ja auch von selbst. In eine Kuchenform füllt man einfach Nori-Blätter, Reis, Gurke und Lachs. Dazwischen noch eine Schicht mit Avocado-Creme und fertig ist der Festtagsschmaus. Ich glaube ein Stückchen davon wird auch locker den Hunger befriedigen.

Weiterlesen →

Instagram unterstützt nun auch non-quadratische Bildformate

instagram-bildformat-klonblog
Darauf haben viele, viele User seit Ewigkeiten gewartet. Denn bis vor wenigen Tagen konnte man seine Fotos nur im quadratischen Format hochladen. Natürlich konnte man das mit bestimmten Apps umgehen, aber meist musste das Foto so beschnitten werden, dass Freunde oder andere Elemente weggeschnitten werden mussten. Nun hat Instagram eingelenkt und verkündet, dass man ab sofort auch zwischen Hoch-und Querformat wählen kann – auch für seine Videos. Endlich kann man Motive in ihrer vollen Pracht mit anderen teilen. In der Profilansicht werden aber weiterhin quadratische Posts zu sehen sein.

Weiterlesen →

Handgemachte Wandteppiche aus Papier

snygo_files001-gunjan-aylawadi
Körperlich anstrengend, aber unglaublich medidativ – so beschreibt Gunjan Aylawadi ihr außergewöhnliches Hobby. Die australische Künstlerin hatte den innigen Wunsch, etwas ganz Neues zu schaffen aus einem ganz einfachen Material: Papier. Diesem Gedanken folgend, erfand Gunjan eine ganz innovative Art der Papierkunst. Tausende Fitzelchen schneidet sie per Hand aus, dreht das Papier dann um dünnen Draht und formt so ganz besondere Kunststücke. Kleine Wandteppiche mit den unterschiedlichsten geometrischen Mustern entstehen, die nur ansatzweise erahnen lassen, was für eine Heidenarbeit tatsächlich dahinter steckt. Eine wirklich zauberhafte Arbeit!

Weiterlesen →