Neue Old Spice Werbung mit dem Roboter-Mann

snygo_files-001-oldspice

Der Roboter-Typ von Old Spice ist zurück! Im Juli hatten wir euch hier die ersten beiden Werbeclips von Old Spice gezeigt, in denen er am Strand und im Nachtclub unterwegs war. Er stellt sich ja immer etwas tölpelig und bizarr an, aber dafür riecht er eben bombig. Und das scheint den Ladies ja vollkommen auszureichen. Ähnlich geht es auch in den neuen Spots ab, die inzwischen erschienen sind. Da sehen wir ihn in einem Restaurant und mit ein paar Girls im Hot Tub. Und im neuesten Video hat er sogar seine eigene Fernsehshow, in der er Football-Stars interviewt. Mehr oder weniger. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Die neuen Mighty Mug Becher können nicht umkippen

3c6fb6f2eec7ca458cd8hnjk615da86861b6_large

Letztes Jahr hatten wir euch hier schonmal Becher von Mighty Mug vorgestellt. Becher, die sich mit einem speziellen Mechanismus um Tisch festsaugen und nicht umzuwerfen sind, obwohl man sie zum Trinken ganz normal hochheben kann. Inzwischen haben die Hersteller Feedback gesammelt und ihre Becher verbessert und neue Modelle entworfen. Und die kann man gerade bei Kickstarter vorbestellen. Die Thermobecher halten bis zu 6 Stunden heiß und bis zu 14 Stunden kalt und es gibt jetzt verschiedene Ausführungen und Größen. Im Video wird das alles ausführlich erklärt. Preislich gehen die Becher bei $20 (15,56 €) los.

Weiterlesen →

Ein neu ausgebautes Haus in San Francisco

snygo_files-006-hollowresidence

Das hier ist ein Wohnhaus in Cow Hollow in San Francisco. Es wurde letztes Jahr von Dijeau Poage Construction renoviert und hat einen Anbau erhalten, der das Haus um rund 200 Quadratmeter Wohnfläche erweitert hat. Die Rückseite besteht fast komplett aus Fenstern und Glastüren und lässt dadurch viel Licht in die Zimmer. Die Einrichtung mit einer Mischung aus klassischen und modernen Elementen ist sicherlich Geschmacksache, interessant ist aber auch, dass ein Walnussbaum, der im Garten entfernt werden musste, zu der neuen Treppe im Wohnzimmer wurde.

Weiterlesen →

Designkonzept: Baking Pot – der Wasserkocher-Toaster

snygo_files-001-bakingpot

Wer sich morgens schnell ein Käffchen aufbrüht und einen Toast reinschiebt bevor er aus dem Haus rennt, der ist mit dem “Baking Pot” sicher gut beraten. Die pfiffige Erfindung der Designer Won Kang, Hyo Kang und Min Kyu vereint Wasserkocher und Toaster in einem Gerät. Geht vielleicht nicht schneller als zwei Geräte, die nebeneinander in der Küche stehen, spart aber schonmal Platz. Und wenn ich die Bilder richtig verstehe, soll auch die Hitze des Toasters beim Wasserkochen helfen. Was haltet ihr von der Erfindung? Würdet ihr euch so ein Teil kaufen?

Weiterlesen →

Beeindruckende Body Art von Lara Hawker

snygo_files-091-larahawker

Immer wieder erstaunlich, welche Effekte die Leute mit Makeup erzielen können. Lara Hawker aus Neuseeland macht alles von Bodypainting bis Special Effects und hat sich das alles selbst beigebracht. Seit sie 14 ist, übt sie schon daran und mittlerweile ist sie durchs Internet schon total populär geworden. Sie verwandelt Gesichter in die von Tieren, Filmgestalten und auch in gruselige Monster und Skelette. Und alle sehen dabei ganz schön realistisch aus. Wie man auf Facebook erfährt, arbeitet Lara gerade an ihrem ersten Tutorial für YouTube, das klingt ja schonmal spannend. Mehr Bilder findet ihr auf ihrem Tumblr oder bei Instagram.

Weiterlesen →

“Friends Are Waiting” – Budweiser ist auf den Hund gekommen

budweiser-friends-are-waiting
Anscheinend ist Budweiser dem alten Stil treu geblieben und setzt auch beim aktuellen Spot wieder ganz auf Hund. Für den Superbowl stand die Tierliebe ja auch ganz oben. Denn schließlich ist der Hund der beste Freund des Menschen. Und genau deshalb ist er derjenige, der uns schrecklich vermissen würde, wenn wir nicht mehr nachhause kommen würden. Budweiser appelliert deshalb an das Verantwortungsbewusstsein aller Biertrinker – “be sure to make a plan to get home safely”. Schließlich zählt unser vierbeiniger Freund auf uns. Übers Wochenende hat der Spot schon wieder 6 Millionen Klicks eingeheimst. Wie machen die das nur immer?!

Weiterlesen →

Stephanie Jung zeigt uns Tokio & Berlin von einer anderen Seite

Stephanie-Jung-Fotografie
Großstädte üben ja auf Viele einen magischen Reiz aus. Die Architektur, die Menschen, der Trubel – hier wird eben nie geschlafen. Die Fotografin Stephanie Jung aus Schifferstadt in Rheinland-Pfalz hat diese Großstadt-Tumulte mal in sehr eindrucksvollen Bildern festgehalten. Entstanden sind die Aufnahmen durch Mehrfachbelichtung in der Kamera, aber teilweise auch komplett in Photoshop. Die Nachbearbeitung aller Fotos erfolgte ebenfalls in Photoshop. Wer genau hinsieht, erkennt z.B. den Potsdamer Platz in Berlin oder Straßenzüge aus Tokio und Ōsaka. Stephanie hat uns eine Auswahl ihrer Fotos mal zukommen lassen und ihr dürft jetzt staunen…

Weiterlesen →

Zwei Imker aus London & ihr Urban-Beekeeping-Projekt

Barnes-and-Webb-beekeeping
Früher im Dorf haben wir unseren Honig auch immer direkt vom Imker geholt. Heutzutage führt der Weg eher in den Supermarkt. Chris Barnes und Paul Webb wollen das aber ändern. Die beiden Bienenzüchter aus London haben letztes Jahr Barnes & Webb gegründet und wollen nun nicht nur den Honig mit anderen teilen. Sie bringen an verschiedenen Plätzen Bienenkörbe an und versorgen die Stadt so mit reinem Honig. Das Ganze nennt sich dann Urban Beekeeping. Aber etwas anderes steht dabei auch im Fokus: Den Menschen soll ein Stück Natur näher gebracht werden. Ab ca. 15 € pro Woche kann man sich auch Bienen mieten oder sogar eine adoptieren.

Weiterlesen →