Kolumbianischer Supermarkt lässt Konkurrenz für sich werben

Carulla-Shutter-Billboards
Wenn man 24 Stunden offen hat, muss man das ja irgendwie kommunizieren. Aber wie? Die kolumbianische Supermarktkette “Carulla” hatte da eine geniale und kostengünstige Idee. Zusammen mit Ogilvy & Mather nutzte man die geschlossenen Ladenfronten anderer Geschäfte, um diese Botschaft zu verbreiten. Egal ob beim Bäcker, Gemüseladen oder Fleischer – “We used their shut doors to say that our are always open”.

Weiterlesen →

Lulla Doll – Die Schlafpuppe mit Atmung & Herzschlag für Babies

Lulla-Doll-Crowdfunding

Jeder von uns hatte mindestens ein Kuscheltier, ohne das man nie ins Bett gegangen ist. Es hat uns beschützt und dafür gesorgt, dass wir unbeschwert einschlafen konnten. Genau diese Aufgabe hat auch “Lulla Doll“. Das ist eine spezielle und kuschelige Schlummerpuppe für Kleinkinder, die aufgrund von Forschungsergebnissen zum Schlafverhalten von Kindern entstanden ist. Sie soll zu einem längeren und besseren Schlaf verhelfen. Dafür sorgt zum Einen ein natürlicher Herzschlag und eine reale Atmung, die von einer befreundeten Yoga-Lehrerin stammt und aufgenommen wurde. Bis zum 05. Dezember kann man das Projekt noch per Crowdfunding unterstützen.

Weiterlesen →

“Anno” – Anna Dittmann kreiert 12 Artworks als Kalendermotive

anna-dittmann-anno-calendar
Die Künstlerin Anna Dittmann aus San Francisco hat für das Jahr 2015 einen sehr schönen Kalender kreiert. Auf 12 Seiten sehen wir ihre Visualisierung der 12 Monate in femininer Form. Jeder Monat beschert uns ein passendes Artwork. Für ihr Projekt Anno hat sie sich richtig Gedanken gemacht und beschreibt, wofür jeder einzelne Monat steht und was sie mit ihnen verbindet. Kaufen kann man das gute Stück natürlich auch. Im Format 28 x 43 cm kostet er $40 (ca. 32€).

Weiterlesen →

“The Second After” – Kinderfotos als Collage zusammengefügt

The-Second-After-Lola-Dupre
Für die Serie “The Second After” haben sich Lola Dupré und die Fotografin Lisa Carletta zusammengetan. Lola ist bekannt für collage-artige Kunstwerke mithilfe von Papier, Schere und Kleber. So entstand ein Projekt, das von zwei völlig verschiedenen Arbeitsvorgängen profitiert. Die Aufnahmen der Kinder wurden in ihre Einzelteile zerlegt und später wieder neu zusammengefügt. Allerdings in verzerrter Form. So erhielten die Kinder einen langgestreckten Hals oder Kopf und wirken am Ende ziemlich surreal. Schade, dass es nicht von allen Aufnahmen die Vorher-Version zu sehen gibt.

Weiterlesen →

“Win the Game”: Printanzeige zum Welt-AIDS-Tag

Samedh-Win-World-Aids-DayAm 01. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Grund genug, Aufmerksamkeit zu schüren und gerade den jungen Menschen nochmal die Vorzüge eines Kondoms aufzuzeigen. Also wurde dieses Motiv kreiert, bei dem man sich an einem sehr bekannten Spiel orientierte: Tic Tac Toe. Damit man den letzten Zug machen und das Spiel für sich entscheiden konnte, wurde am linken unteren Rand ein Kondom beigefügt. Darunter die Worte “Win The Game”, die natürlich nicht nur für dieses Spiel gelten sollen.

Weiterlesen →

Pflanzenschilder werben für Konzertreihe im Gartencenter

Earthbound-Gardens-Concert-Ad
Wenn man über einen großzügigen Garten verfügt, dann bietet der sich doch für Konzerte aller Wahl an. Gut, dass es im Gartencenter von “Earthbound Gardens” genug Platz gibt. Im Juli und August finden deshalb auch immer sonntags kleine Sommer-Konzerte statt. Quasi zwischen Blumentopf und Gewächshaus. Die zuständige Agentur MacLAREN McCANN aus Kanada hat für die Bewerbung der “Sunday Concerts” auch eine passende Werbeform gefunden – nämlich in Form von Pflanzenschildern, die in Beeten und Parks rund um die Stadt verteilt wurden.

Weiterlesen →

Vorher & Nachher: Neues Verpackungsdesign für Panda Soft Drinks

robot-food-Panda-Soft-Drinks
Die fruchtigen Soft Drinks von Panda haben jetzt einen neuen Look erhalten. Dank der Hilfe der Kreativen von Robot Food aus Leeds. Sie haben der Marke ein passendes Design verpasst, das schon lange nötig war. So wurde auch der kleine Panda neu illustriert und sieht gleich viel sympathischer aus. Auch das Design der Flaschen wurde stark verändert. Mir gefallen ja die leichten und freundlichen Farben sehr gut.

Weiterlesen →

Längst vergessene Mug Shots von bekannten Musikern

mug-shots-music-stars
Gerade Musiker sind ja bekannt für ihre – sagen wir mal – unbeschwerte Lebensweise. Alkohol und Drogen waren für viele der ganz Großen ständige Wegbegleiter und hat einigen sogar das Leben gekostet. Kein Wunder, dass Ozzy, Jimi & Co. auch mal wegen Drogenbesitzes aus Revier gebracht wurden. Dabei sind diese schon fast nostalgischen Fahndungsfotos entstanden. In dieser Liste findet ihr unzählige weitere Promi-Schnappschüsse und auch die Gründe für ihren Besuch bei der Polizei.

Weiterlesen →