Damien Walters vs. The AirTrick Mat

snygo_files001-airtrick-mat
Wir hatten ja gerade erst von diesem verrückten Kerl und seinem Erfolg auf YouTube erzählt, da ist mir dieser spaßige Produkttest ins Auge gefallen. Stuntman Damien Walters probiert hier mit seinen Kumpels die AirTrick-Matte aus, was nach einer Menge Spaß aussieht. Die Quatschköpfe finden sogar heraus, dass die Luftpumpe der Matte ganz schön Dampf macht. Das Video macht richtig Lust, mal wieder ein wenig fröhlich herumzuhüpfen. In Deutschland zum Beispiel im Trampolinpark in Hamburg möglich, mein persönlicher Geheimtipp.

Weiterlesen →

Mash bringt Trinkflaschen in Form von Filmpatronen auf den Markt

snygo_files001-filmpatronen-wasserflasche
Wenn du ein bisschen jünger bist, weißt du vielleicht gar nicht mehr, wie vor der digitalen Zeit Fotos gemacht wurden. Damals hat man Fotofilme belichtet und entwickeln lassen. Und als nostalgische Erinnerung an diese vergangene Zeit hat der Fahrradzubehör-Händler Mash eine Reihe von Trinkflaschen herausgebracht, die wie vergrößerte Filmpatronen aussehen. Du hast sogar die Wahl zwischen vier Designs – mit originaler Farbgebung.

Weiterlesen →

Wanda Movie Park – Chinas protziges Entertainment-Center

snygo_files002-movie-park-wuhan-china
Also mich erinnert das hier an eine gigantische Bienenwabe. Tatsächlich wird der Wanda Movie Park im chinesischen Wuhan im Volksmund „Die goldenen Glocken“ genannt, da die Architekten von einem 2.000 Jahre alten Artefakt aus der Han-Dynastie, den Wuhan Bianzhong Glocken, inspiriert wurden.

Geht es nach den Betreibern, soll dieses protzige Entertainment-Center mit seinen 100.000 Quadratmetern und allerlei technischen Wahnsinnigkeiten ein neues Symbol für die chinesische Kultur werden. Natürlich finden sich hier Kinosäle, unter anderem mit 4D- und 5D-Leinwänden, aber auch ein fliegendes Theater und interaktive Live-Auftritte. Die lebendige Architektur des Wanda Movie Parks spiegelt wider, was für ein quirliges Leben sich hier im Innern abspielen wird.

Weiterlesen →

Basic Products – Weniger ist mehr

snygo_files003-basic-products
Im besten Falle brauchen gute Produkte keine große Werbung und keine kreischend bunten Outfits, sie sollen ja durch ihre Qualität überzeugen. Dass solch ein Minimalismus auch noch gut aussieht, zeigt Grafikdesignerin Catherine Adreani mit den „Basic Products“. Für die Präsentation einer Linie von Hygieneartikeln legt sie ihren Fokus auf grafische Einfachheit. Ganz unkonventionell sind Shampoo, Mundwasser und Gesichtcreme in Glasflaschen abgefüllt, darauf steht in cleaner Schriftart ohne viel Chichi einfach nur, was drin ist. Würde ich mir so direkt ins Bad stellen.

Weiterlesen →

Nowness macht Zähneputzen erotisch

sexy-zahneputzen
Wenn man’s mal genau betrachtet, hat Zähneputzen doch eindeutig etwas Sexuelles. Etwas Langes und Dünnes dringt immer wieder in den Mund ein, bis irgendwann eine weiße Konsistenz zum Vorschein kommt – die Parallelen sind unschwer zu erkennen. Der Online-Videokanal Nowness hat jetzt den Akt des Zähneputzens als erotisches Erlebnis inszeniert, in dem ein Mann einer leicht bekleideten Frau auf einem Bett die Beißerchen reinigt.

Weiterlesen →

Wiederentdecktes 63er-Batmobil versteigert

snygo_files002-batmobile-auction
Nachdem es jahrelang vor sich hinrostete, wurde das erste offizielle Batmobil wiederentdeckt und zum Verkauf angeboten. Dieses ab 1960 per Hand umgebaute Gefährt basiert auf den originalen Batman-Comics aus den Vierziger Jahren und ist allein deswegen schon etwas ganz Besonderes.

Im Traum hätte der damals 23-jährige Forrest Robinson nicht daran gedacht, dass sein Batmobil einmal das erste von DC Comics lizensierte sein wird. Drei Jahre brauchte er bis zum Finish. Beliebt bei Fans der originalen Comic-Hefte sind die Front-End-Fledermausnase und die Heckflosse des 63er-Batmobils. Die Auktion startete bei 90.000 US-Dollar, der tatsächliche Kaufpreis ist nicht bekannt. Erwartet wurden bis zu 500.000 US-Dollar. Den Käufer beneide ich sehr!

Weiterlesen →

Video: Die Zerstörungswut bei General Electric

snygo_files003-ge-testroom
Kennt ihr das auch? Wenn ich richtig wütend bin, würde ich gerne irgendwas an die Wand werfen. Am liebsten etwas, das in 1.000 Teile bricht. Eine sparsamere Variante dieses Wutablassens könnte es sein, sich dieses Video von General Electric anzusehen. Denn hier werden alltägliche Objekte wie ein Tennisball oder eine Gummiente mit brachialer Maschinengewalt zerstört. Entstanden ist diese Videozusammenfassung, um zu präsentieren, wie die hauseigenen Prüfverfahren Micro Erosion, Mirco Forge und Drop Weight in den Laboren von General Electric das Verhalten von unterschiedlichen Gegenständen testen.

Weiterlesen →

Aufgeräumter Arbeitsplatz dank TAMM Dock & Desk Organizer

snygo_files006-apple-tamn
Für unsere treuen Leser sollte es keine Neuigkeit sein, dass wir Apple-Fanboys und -girls sind. Hier habe ich etwas Neues gefunden, mit dem man die schönen Apple-Geräte perfekt auf dem Schreibtisch unterbringen kann und so einen wunderbar ordentlichen Arbeitsplatz hat.

TAMM ist ein schlichtes, formschönes Holzbrett, das ein Dock fürs iPhone und Platz für Tastatur und Magic Mouse bietet. Außerdem gibt es einen Steckplatz für den Fuß des iMacs. Auf der Homepage von TAMM kann man sich je nach iPhone-Modell, Holztyp und Links- oder Rechtshändertum sein ganz persönliches TAMM-Brett zusammenstellen.

Weiterlesen →