Nickelodeon & Toyota konzipieren SpongeBob-Gefährt

toyota-sienna-spongebob
Weil im Februar nächsten Jahres der Schwammkopf-Streifen in die Kinos kommt, haben sich Nickelodeon und Toyota zusammengetan, um diesen irren Wagen zu entwerfen. Der Toyota Sienna wurde für Promo-Zwecke entwickelt und der Öffentlichkeit erst vor wenigen Tagen auf der LA Auto Show präsentiert. Die Optik ist natürlich voll und ganz auf SpongeBob ausgerichtet. Das Lenkrad ist ein Steuerrad und ein kleines Aquarium gibt es auch. Highlight ist aber die Seifenblasenmaschine auf dem Dach.

Weiterlesen →

Drei Männer springen mit Seilen aus 76 Metern vom Felsen

snygo_files003-gopro-bomb
„Von so einer hohen Klippe bin ich noch nie ohne Fallschirm gesprungen“, sagt einer der drei Teufelskerle Marshall Miller, Jesse Hall und Calvin Hecker im Video „250ft Canyon Rope Swing“. Kurz darauf stürzt er sich rund 76 Meter in die Tiefe. Dabei wird er durch nichts mehr als ein Seil um seinen Bauch gesichert. Da sowohl er als auch seine Extremsportler-Kollegen eine GoPro-Kamera dabei haben, kannst du die Stürze hautnah miterleben.

Weiterlesen →

Designkonzept “My.Bag” – Das Bad im Koffer

MyBag-Olympia-Ceramica
Die Redewendung “Aus dem Koffer leben” kann man jetzt fast wörtlich nehmen. Dieses Designkonzept von Olympia zeigt uns, wie das gehen soll. Mit “My.Bag” hat man sein eigenes kleines Badezimmer immer mit dabei. Wenn man den Koffer auf- und auseinanderklappt, kommt ein Waschbecken mit Spiegel zum Vorschein. Der Griff des Koffers dient gleichzeitig als Handtuchhalter und die Fußstreben bringen noch etwas Stauraum mit. Das Kofferbad gibt es in verschiedenen Farben und in einer variablen Ausstattung.

Weiterlesen →

Fotografie: Kleinkinder als alte Leute

snygo_files-001-zacharyscott

Alte Leute sind wie kleine Kinder. Sagt man so. Hier sind kleine Kinder mal wie alte Leute. Sorum ist das ein bisschen niedlicher. Aber gleichzeitig auch irgendwie ganz cool. Der Fotograf Zachary Scott hat die Bilder gemacht. Und zwar entstanden sie zu einem Artikel in der New York Times mit dem Titel “What if Age Is Nothing but Mind-Set?”, in dem es um verschiedene Studien übers Altern ging. Schon lustig, was ein paar Klamotten und aufgeklebte Haare so ausmachen!

Weiterlesen →

DIY: Ein Tisch aus IKEA-Katalogen

snygo_files-002-ikeatable

Das hier ist ein ganz interessantes Projekt. Jemand hat diese Bilder ins Netz gestellt von seinem eigens entwickelten “IKEA-Tisch”. Der Tisch besteht nämlich angeblich nur aus zwei kompletten IKEA-Katalogen, die man zerreißt und nass macht und mit Polyvinylzeugs zusammenklebt. Von dem Bild her hatte ich spontan vermutet, jemand hat einen von diesen Lack Tischen genommen und mit Katalog beklebt, aber wenn da wirklich kein Tisch drinsteckt, dann hat er die Form jedenfalls sehr gut hingekriegt. In der ikeatypischen Anleitung unten gefällt mir auch die geknüllte Blume sehr gut. Also wenn euch am Wochenende langweilig wird…

Weiterlesen →

Ein moderner Schreibtisch, der auch das Smartphone lädt

snygo_files-005-katedra

Das hier ist ein sehr schicker Schreibtisch namens Katedra. Das Design von Desnahemisfera verbindet das moderne Design der Tischplatte mit einem, wie es scheint, Stapel Holz als Fuß auf der einen Seite. Dahinter verbergen sich allerdings drei sehr gut getarnte Schubladen. Ein besonderes Feature ist die AirCharge Funktion des Tischs. Man muss sein Smartphone nur auf den Tisch legen, dann wird es automatisch geladen. Ein farbiger Ring zeigt einem dabei den Ladestatus an. Entworfen wurde der Tisch für Donar d.o.o.

Weiterlesen →

Fremdschäm-Werbung für einen Wasserhahn mit Knopf

youtu.be-qgXU3b0ugCw

Mir fehlen die Worte. Zu diesem Fremdschäm-Werbespot kann man eigentlich gar nichts sagen. Mir tun wirklich die Leute leid, die sicherlich mit den miesesten Foltermethoden dazu genötigt wurden, sowas zu drehen. Als wäre das überdrehte Getanze nicht schon schlimm genug, dann kommt auch noch die Handtuch-in-die-Luft-wirbel-Nummer… und dann der Fuß! Der Fuß! Und das Lied. Hilfe, ich will zurück unter meine Bettdecke. Da gibt es keine Knöpfe zu drücken.

Weiterlesen →

Upcycling: Schicke Aufsätze für true fruits Smoothie-Flaschen

snygo_files002-true-fruits-klonblog

Mir gefällt ja an den Smoothies von true fruits neben dem Geschmack auch das Design der Flaschen sehr gut. Ich finde es schon immer schade, sie einfach wegzuschmeissen, und hab daher zu Hause auch schon länger mindestens eine Flasche im Einsatz für Süßigkeiten, die nicht eintrocknen sollen. Es passt nämlich genau eine Tüte Haribos in so eine kleine Flasche und das sieht dann auch noch so schön bunt aus! Bei true fruits beschäftigt man sich offenbar auch mit solchen Upcycling-Ideen und hat jetzt zwei coole Aufsätze rausgebracht.

Weiterlesen →