Im aktuellen Hornbach-Spot werden (schwarze) Zeichen gesetzt

Hornbach-Sag-es-mit-Deinem-Projekt
Für Hornbach haben HEIMAT Berlin diesen Spot ausgeheckt. Diesmal geht es um ein Gothic-Mädchen, das mit dem Vater zusammen in eine spießige Stadt zieht und seitdem zum Außenseiter wird. Grund ist ihre Liebe zur Farbe Schwarz. In der Schule wird sie ausgegrenzt und in der Stadt blöd angeguckt. Doch ihr Vater zeigt sich solidarisch und verpasst dem Haus einen neuen Anstrich und setzt gleichzeitig ein Zeichen – “Sag es mit Deinem Projekt”.

Weiterlesen →

Ein alter Boxhandschuh als Sitzsack

Vintage-Boxhandschuh-Sitzsack
Ornald aus Litauen verkauft bei Etsy diesen Sitzsack für 599 €. Der ist nicht gerade günstig, aber dafür einzigartig. Man kann hier nämlich auf einen Boxhandschuh im Vintage-Stil Platz nehmen. Der ist handgefertigt, besteht aus braunem Leder und hübscht jede Zimmerecke auf. Ich persönlich bin kein Fan von Leder, aber finde die Idee trotzdem ganz cool. Und wer den Boxsport liebt, der schaut sich auf diesen Teil dann die nächsten Boxkämpfe an…

Weiterlesen →

Pop-up Banner für Land Rover, um den Arbeitsalltag zu entfliehen

Land-Rover-Meeting-Reminder
Ihr nutzt bei euch am Rechner bestimmt auch die Erinnerungsfunktion, damit ihr keine Deadline und kein Meeting verpasst. Dieses Tool hält uns aber auch vor Augen, wie streng unser Tagesablauf geplant ist. Deshalb machten sich Land Rover und Y&R Johannesburg diese Funktion zunutze. Sie kreierten einen Pop-up Banner, der optisch wie eine Erinnerung aussah. Statt den gezeigten Termin wahrzunehmen, konnte man auch den “Dismiss”-Button drücken und eine Testfahrt mit dem Land Rover vereinbaren. Einfach mal dem Alltag entfliehen…

Weiterlesen →

Peacemaker: Vergesst den Sixer, dieses Bier gibt es im 99er Pack

Peacemaker-Anytime-Ale-99pack
In Austin müsste man wohnen. Da kann man nämlich diesen gigantischen Bier-Vorrat kaufen. Warum?! Das Peacemaker Anytime Ale hieß früher mal Austin Beerworks Peacemaker. Nun wurde es umbenannt und mithilfe der Agentur “Helms Workshop” fleißig die Werbetrommel gerührt. Und weil man das Bierchen zu jeder Zeit – eben anytime – trinken kann, braucht man natürlich auch immer eins zur Hand. Da kommt so ein 99er-Pack natürlich wie gerufen und das kann man tatsächlich in ausgewählten Stores in Austin kaufen…

Weiterlesen →

Save The Children: Befreie Melika am Kopenhagener Bahnhof

Save-The-Children-Free-Melika
Immer mehr Menschen sind auf der Flucht vor Kriegen und anderen politischen Unruhen und auf Hilfe angewiesen. In Dänemark hat man deshalb eine interaktive Rettungsaktion in Form einer Installation ins Leben gerufen, um die Wichtigkeit des eigenen Handels zu demonstrieren. So geriet am Hauptbahnhof in Kopenhagen ein 12-jähriges Mädchen namens Melika in Not. Sie war eingeklemmt und konnte mithilfe von Instagram befreit werden. Und am Ende bedankte sie sich persönlich bei ihren Rettern – “We need more people to take action”…

Weiterlesen →

Illustration & Type: Inspirierende Arbeiten von Creative Mints

Creative-Mints-Illustration-Type
Wer auf echte Handarbeit steht, der wird diese Arbeiten lieben. Die stammen vom Designer Mike von Creative Mints aus Prag. Der ist ein totales Allround-Talent. Neben der Malerei und Illustration, verdient er sein Geld auch mit Webdesign. Ganz interessant finde ich ja seine Logotypes. Die erstellt er in mühevoller Detailarbeit und fotografiert die Ergebnisse dann in passender Kulisse. Sehr schön anzusehen und ihr bekommt jetzt mal einige Arbeitsbeispiele zu sehen.

Weiterlesen →

Eine 3D-Petition für World Animal Protection

World-Animal-Protection-3D-Petition
Nicht alle Elefanten genießen ein Leben in Freiheit. Um die Dickhäuter davor zu bewahren, als Tourismus-Unterhalter herzuhalten, hatte die Tierschutzorganisation World Animal Protection eine besondere Idee für ihre Petition. Sie sammelten online Unterschriften und ließen aus all diesen Stimmen einen Elefanten entstehen. Der kam aus einem 3D-Drucker und all die Namen der Unterzeichner wurden darauf verewigt.

Weiterlesen →

Ein zusammenklappbares Sofa namens “KAMP”

KAMP-foldable-sofa
In unserer heutigen schnelllebigen und modernen Welt kann es schon mal vorkommen, dass man nur begrenzt an einem bestimmten Ort weilt. Dieser Kerngedanke steckt hinter diesem Sofa. KAMP lässt sich deshalb ganz einfach zusammenbauen und genauso leicht auch wieder abbauen. Dann kann man es in 2 Taschen verstauen und ganz unproblematisch transportieren. Das flexible Möbelstück ist ein Projekt des Designstudios KAMKAM aus Seoul. Zum Campen bzw. für Festival-Besuche auch ganz gemütlich, oder?!

Weiterlesen →