Anfang des Jahres wollten wir ja von euch wissen, wie eure Arbeitsplätze so aussehen. Bei einigen war alles sehr geordnet, bei manchen ging es eher drunter und drüber. Wem die Optik seines Schreibtisches am Herzen liegt, dem könnten die Produkte von Sigel gefallen. Denn das bayerische Unternehmen hat sich auf exklusives Büro- und Schreibtisch-Zubehör spezialisiert und setzt dabei nicht nur auf Funktionalität, sondern vor allem zeitgemäßes Design. Wir haben die Produkte mal genauer unter die Lupe genommen.

Wir haben uns für die Serie im trendigen weiss entschieden. Die eyestyle® Serie ist aber noch in 2 anderen knalligen Farben erhältlich – berry und violet. Was bei allen Produkten sofort auffällt, ist die runde Formgebung, die uns sofort anspricht. Außer Mauspad und Schreibtischunterlage bestehen alle Gadgets aus einer Kunststoff-Acryl Kombination und machen sich optisch wirklich super auf dem Schreibtisch. Zudem hat man nicht mehr das Gefühl (was auch ihr vielleicht kennt), dass jegliches Zubehör durcheinander gewürfelt ist, sondern Stiftebox, Locher & Co. auch optisch zusammenpassen.

Sogar unsere Haftnotizen haben endlich ein stylisches Zuhause gefunden und lassen sich super-leicht entnehmen. Praktisch, wenn man bei Telefonaten schnell etwas mitschreiben muss – auch, weil dank des integrierten Stiftehalters gleich ein Schreibgerät zur Hand ist.

Auch das Mauspad und die Schreibtischunterlage aus Lederimitat sind ein Hingucker. Mit abgerundeten Ecken, einer farblichen Zwischenlage und den aufgesetzten Steppnähten werden Akzente gesetzt. Hier stört uns allerdings, dass sich die Ecken etwas nach oben biegen und die Unterlage nicht komplett auf dem Tisch auffliegt. Aber da wollen wir nicht so kleinlich sein. Alles in allem eine runde Sache mit Stil!

eyestyle® Stifteköcher
eyestyle® Haftnotizbox

eyestyle® Heftgerät


eyestyle® Mauspad

eyestyle® Schreibunterlage

Der Autor

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Social-Media. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.

Share Button

2 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)