Free Pussy Riot! Aktuell ist dieser Slogan in aller Munde. Jeder schließt sich dem Protest gegen die Inhaftierung der russischen Punk-Band an. So auch Blush. Der Dessous-Hersteller ist schon häufiger durch seine besonders kreativen Plakate aufgefallen. Da lag es für die Agentur Glow auch nahe, dieses aktuelle Thema aufzugreifen und ihr eigenes Plakat zu besprühen. Vorbildlich, Blush!

 

 

 

 

(via, via)

Der Autor

Ich bin Julia und wohne in Berlin. Ich liebe Musik, Mode, Filme, Zombies, leckeres Essen und Tokyo.

Share Button

3 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)