Karim Rashid entwirft Rollo-Designs für VELUX® - KlonBlog
Menu

karim-rashid-velux
Als ich letztes Jahr in Bremen beim Deutschland-Spiel war, wurde ich von Coca-Cola ins Prizeotel einquartiert – ein Hotel, das vom Designer Karim Rashid entworfen wurde. Sein Stil äußert sich in auffallenden Formen und Farben, die überall im Hotel zu finden waren. Nun hat sich der „Popstar der Designwelt“ auch die Marke VELUX® vorgenommen. Genauer gesagt Verdunkelungsrollos von VELUX.  Die gibt es in verschiedenen Farben und Designs im Rashid-Stil.

Die Rollos bieten komplette Dunkelheit, auch wenn sich die Sonne gerade von ihrer besten Seite zeigt. Das liegt am lichtundurchlässigen Stoff, der hier verwendet wird. Damit so ein Rollo aber auch nach etwas aussieht und sich dem Einrichtungsstil der Wohnung anpasst, hat sich VELUX mit Karim Rashid zusammengetan. Er entwarf 4 Designs in je 2 Farbvariationen. Natürlich durften seine unverkennbaren Muster nicht fehlen. „Ein Rollo ist nicht einfach nur ein funktionaler Gebrauchsgegenstand, sondern ein kleines Stück dekorativer Kunst“, erklärt Karim Rashid.

Mit schicker Optik und hochprofessioneller Qualität werden optimale Bedingungen für eine angenehme Schlafatmosphäre geschaffen. Nichts ist schließlich schlimmer, wenn es im Zimmer taghell ist und man nicht mehr einschlafen kann. So sind die Rollos gleichzeitig auch ein netter Hingucker und natürlich Wohnaccessoire.

Die Designer-Rollos könnt ihr euch über die Website von VELUX bestellen. Auch die Montage ist ganz einfach. Dazu könnt ihr euch mal das Video unten anschauen. Durch die Rahmen an jeder Seite des Rollos wird zusätzlich zur Abdunkelung im Raum beigetragen. Ich würde mir jetzt kein pinkfarbenes Rollo ins Zimmer bauen, aber die etwas dezenteren Varianten sehen doch ganz schick aus. Ganz praktisch, wenn man erst morgens vom Feiern kommt und dann nicht im Hellen einschlafen will.

karim-rashid-velux2
karim-rashid-velux3
karim-rashid-velux4
karim-rashid-velux5 karim-rashid-velux6 karim-rashid-velux7
karim-rashid-velux8

YouTube Preview ImageVideo vergrößern

Der Autor

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.

Share Button

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

hotelruine9
Jose-Quintela-tinycarsproject
snygo-dance-omar-robles-photography7

Eric Holubow erkundet die Ruinen eines alten Hotel...

Zusammengeschobene Autos – José Quintela und...

Omar Robles fotografiert Balletttänzer auf den Str...

Kategorie: Werbung

evian-surfer1
peta-behind-fashion-klonblog
bonds-the-boys-klonblog

VIDEO: Neue Evian-Kampagne – die entspannten Bewoh...

BBDO Düsseldorf nutzen Pinterest als perfekte Werb...

Eier schaukeln: Ein Billboard erinnert Männer an d...

Kategorie: Fun

50nerdsofgrey-klonblog
sliding-down-skateboard4
the-internet-is-down-klonblog

50 Nerds of Grey: Erotische Nerd-Geschichten in 14...

VIDEO: Christopher Chann fährt Skateboard ohne Bre...

VIDEO: „The Internet is Down“ – Das Musical

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2016 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog