Life-of-a-stranger-who-stole-my-phone
Das ist Hafid aus Dubai. Leider ist er nicht der Hellste. Erst stahl er einer Deutschen beim Ibiza-Trip das Handy, dann vergaß er die Kamera-Upload-Funktion zu deaktivieren. Das hatte nämlich zur Folge, dass sämtliche von ihm geschossenen Fotos auf dem heimischen Rechner erschienen (dank Dropbox). So konnte sie sich also ein Bild des Diebes machen und entschied sich einen Tumblr zu eröffnen. Was der noch so den ganzen Tag treibt, seht ihr auf “Life of a stranger who stole my phone“. Na dann hoffen wir mal, dass Hafid ganz schnell diese Fotos findet…

Life-of-a-stranger-who-stole-my-phone2
(via)

Der Autor

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.

Share Button

4 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)