Du befindest Dich in der Kategorie:

Austin Mann testet die Kamera des iPhone 6

Einer der Kritikpunkte, den Apple-Skeptiker an den Geräten der führenden Technik-Marke haben, ist die fehlende Weiterentwicklung. An der Zahl der Megapixel, mit denen die Kamera des iPhones fotografiert, erkennt man, dass da durchaus was dran ...

Das iPhone 6 Plus gibt’s bei eBay für über 1.500 Euro

Einer der Gründe, weshalb die Produkte von Apple so begehrt sind, ist die künstliche Verknappung. Wenn neue Geräte des Technik-Riesen auf den Markt kommen, heißt es: schnell sein oder warten. Nicht umsonst campieren bereits jetzt ...

Moto 360: Die bessere Smartwatch

Gefühlt die ganze Welt hing vor ein paar Tagen an den Lippen von Apple-Chef Tim Cook, als dieser im kalifornischen Cupertino die Apple Watch präsentierte. Anschließend reichten die Meinungen über das neue Produkt von „innovativ“ ...

Alcion designt Apple Watch in rund

Du kannst über die Funktionen der Apple Watch sagen, was du willst – letztlich müssen wir alle auf 2015 warten, bis wir beurteilen können, was sie wirklich kann. Worüber wir uns aber schon jetzt ein ...

Burger King tischt in Japan schwarze Burger auf

Du hast mal wieder Bock auf einen Burger – nicht auf einen liebevoll selbstgemachten, sondern auf einen im Fast-Food-Restaurant. Du gehst also zum selbsternannten König der Burger und bestellst dir einen. „Kuro“, das klingt vielversprechend. ...

Cyborg Unplug verhindert Überwachungsangriffe

Unsere Welt scheint zu einem einzigen WLAN-Netzwerk zu werden. Jedes Café bietet kabelloses Internet an, und in immer mehr Städten gibt es öffentliche Plätze, die online sind. Dass dadurch auch die Gefahr wächst, überall überwacht ...

Samsung Gear VR: Virtuelle Realität fürs Smartphone

Einer der großen Nachteile daran, in Wien zu leben, ist der, dass man so weit von Berlin entfernt ist. Letzte Woche fänd ich es zum Beispiel sehr nett, näher an der deutschen Hauptstadt dran zu sein ...

Street Artist Fudge macht Heiratsantrag per Graffiti

Wenn Street Artists ihre Kunstwerke hinterlassen, transportieren sie dabei nicht selten große politische Botschaften. Völlig eigennützig war der australische Graffitikünstler Fudge mit einer Wandverzierung, die er jetzt in Perth hinterließ. Mit dem Satz „Will you ...