Der Wartezeit-Versuch: Sie warten auf den Zug, er auf eine Niere


Michael Stapf ist Nieren-Patient und wartet seit 7 Jahren auf eine Spender-Niere. Doch weil es auch in Deutschland viel zu wenig Organspender gibt, stehen die Chancen für viele Patienten schlecht. Eigentlich sehr schlecht. Manche Patienten müssen so lange auf ein Spender-Organ warten, dass täglich drei von ihnen sterben. Um die Wichtigkeit von Organspenden den Menschen vor Augen zu führen, wurde von der Initiative der Deutschen Stiftung Organtransplantation der „Wartezeit-Versuch“ ins Leben gerufen. Michael wartet im Video samt Dialyse-Ausrüstung auf einen Bahnsteig. Die anderen Fahrgäste warten auf den Zug, er auf ein lebensrettendes Organ. Super Aktion, die hoffentlich zum Nachdenken anregt. Ein Organspende-Ausweis ist schließlich schnell besorgt.

http://www.youtube.com/watch?v=r4S_DjP51GE

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein