Dixicuzzi – Ein Jacuzzi aus Dixiklos

snygo_files-003-dixicuzzi

Habt ihr euch in einem Dixiklo schonmal so richtig wohl gefühlt? Nein? Dann seid ihr wohl noch nicht in den Genuss des Dixicuzzi gekommen. Daniel Chluba aus Berlin hat eine perfekte Party-Wellness-Oase geschaffen. Und zwar aus zwei Dixiklos, die mal eben so ein bisschen modifiziert wurden. Anschließend musste man nur noch heißes Wasser einfüllen und schon konnte die Party losgehen. Die “wellnessskulPtur für den öffentlichen Raum” ist übrigens Teil des Dixiland, einer mobilen Dixiklo-Galerie, die euch in den letzten Jahren schon irgendwo begegnet sein könnte.



via

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein