70 Print-Kampagnen, die einem auffallen

snygo_files099-kreative-prints

Ihr wisst ja, wir gucken uns gerne mal Werbung an. Neulich hatten wir erst diese riesige Sammlung an Print-Werbung für Autos. Heute haben wir 70 Print-Werbungen für ganz unterschiedliche Dinge, sie haben nur eins gemeinsam, sie sind alle Hingucker. Und das ist ja bei Werbung schon eine Menge wert, wenn man tatsächlich einen zweiten Blick riskiert, um auch noch rauszufinden, wofür hier geworben wird. Bei 70 Stück sind bestimmt euch noch einige dabei, die ihr noch nich kennt, also lasst euch inspirieren!

Weiterlesen →

Ein niedliches Vogelhäuschen für den Schlüssel

snygo_files-001-

Braucht ihr einen festen Platz für euren Schlüssel, damit ihr endlich nicht mehr danach suchen müsst? Dann guckt euch mal den Sparrow von Qualy Design an. Das kleine Häuschen kommt an die Wand und der Vogel kommt an den Schlüsselbund. So hat man immer einen niedlichen Anhänger mit dabei und zu Hause kann er gemütlich in seinem Häuschen sitzen und auf seinen Einsatz warten. Und man kann ihn sogar auch als Pfeife benutzen. Bei amazon kriegt man ihn in verschiedenen Farben ab 8,43 €.

Weiterlesen →

Essentials – ein Blick in die Taschen von Kreativen

snygo_files-005-essentials

Es ist immer spannend, in die Taschen von anderen Leuten zu gucken und deren Schätze zu sehen. Besonders dann, wenn es kreative Menschen sind. Die haben manchmal auch ganz schön kreative Sachen in ihrem Handgepäck. “Essentials” ist eine Reihe von 76 Fotos, die die Lieblingssachen von 76 Kreativen zeigen. Daniel Eckler von MIJLO hat die Bilder gemacht und zwar als Inspiration zu seinem Rucksack, der kürzlich bei Kickstarter lief. Hier könnt ihr euch alle 76 Bilder angucken, da steht auch immer dabei, von wem die Sachen sind. Lasst euch inspirieren!

Weiterlesen →

Hive-Inn – ein Hotel aus mobilen Containern

snygo_files-001-hiveinn

Das hier ist ein sehr spannendes Architektur-Konzept von OVA Studio in Hong Kong. Ansich sind ja Türme mit auswechselbaren Modulen spätestens seit dem Nakagin Capsule Tower in Tokyo nichts Neues mehr. Und Wohnen im Container haben wir auch schon hier und da gehört. Das Hive-Inn ist aber ein viel komplexeres Konzept. Es ist ein Hotel und besteht aus einem Grundgerüst, in das beliebig viele Container eingefügt oder wieder entfernt werden können. Ein Container entspricht dabei einem Hotelzimmer.

Weiterlesen →

VIDEO: Bewerbungsgespräche für den härtesten Job der Welt

#WorldsToughestJob2
“Director of Operations” – Auf diese Jobbezeichnung stießen einige Interessierte in der Zeitung und online. Ohne überhaupt zu wissen, was eigentlich dahintersteckt. Aber dazu war ja dieser Typ im Anzug zuständig. Er erklärte den Bewerbern, welche Qualifizierungen notwendig sind und was auf sie zukommen wird: ein chaotisches Arbeitsumfeld, 24 Stunden täglich und 7 Tage die Woche Bereitschaft, keine Pausen, kein Urlaub. Dafür sollte man sehr gutes Verhandlungsgeschick und exzellente zwischenmenschliche Fähigkeiten mitbringen. Das Beste kommt aber zum Schluss: Es gibt keine Bezahlung! Was das für ein Job ist und wie die Bewerber darauf reagieren, erfahrt ihr nun im Video.

Weiterlesen →

Frucht-Porno bei YouPomme

klonblog-oasis-04

Der französische Getränkehersteller Oasis hat seinen fruchtigen Früchten eine neue Homepage gegönnt. Sie heißt YouPomm. Klingt wie YouPorn? Soll es auch! Sieht sogar aus wie eine Pornoseite. Dazu gibt es vier heiße Clips mit Pornomusic und Gestöhne. Und fruchtigen Kurven zum Anbeißen. Ich muss ja sagen, beim ersten verstehe ich noch, wie es gemeint ist, bei den anderen bin ich dann raus, da lenken mich der unordentliche Lippenstift und Nagellack zu sehr ab. Wie findet ihr die Idee?

Weiterlesen →

#itouchmyselfproject – Eine Hymne im Kampf gegen Brustkrebs

#itouchmyselfproject
“…it really should be the breast cancer song” – das waren die Worte von Chrissy Amphlett. Sie verlor vor fast genau einem Jahr den Kampf gegen multiple Sklerose und Brustkrebs. Im Jahre 1990 veröffentlichte sie mit ihrer Band “Divinyls” den Song ”I Touch Myself”, der es in Australien auf Platz 1 schaffte. Dieser Song machte sie aber auch international bekannt. “It is a song that celebrates female sexuality like no other”. Nach ihrem Tod haben die Familie und Freunde von Chrissy deshalb das #itouchmyselfproject ins Leben gerufen, um die Frauen da draußen zu erinnern, dass sie regelmäßig ihre Brust abtasten sollten. Im dazugehörigen Video sehen wir nun 10 australische Sängerinnen – wie z.B. Olivia Newton-John – die den Wunsch von Chrissy wahr werden lassen. Eine Hymne im Kampf gegen den Brustkrebs ist geboren. Den Song ”I Touch Myself” gibt es übrigens für 0,99 Euro bei iTunes.

Weiterlesen →

Morgan Davidson und ihre illustrierten Jahreszeiten

Morgan-Davidson-seasons-illustration
Morgan Davidson gibt Frühling, Sommer, Herbst und Winter endlich mal ein Gesicht. Die junge Künstlerin aus Florida verfolgt bei ihrer Arbeit eine ganz bestimmte Leidenschaft: “My passion lies in saturated colored pencil portraits that focus on expressions and nature”. Die Damen in ihrer Serie sind deshalb klamottentechnisch auf die jeweilige Jahreszeit eingestellt und mit vielen Accessoires ausgestattet. Außerdem verkörpern die verschiedenen Frauentypen die Jahreszeiten sehr gut. Mir persönlich gefällt ja ihre Form vom Herbst am besten.

Weiterlesen →