Grauenhafter Nachwuchs: Comic Papyrus Font nun auch als Download!

Comic-Papyrus-Font
Erinnert ihr euch noch an unseren Beitrag aus dem letzten Jahr? Da hatten wir euch die Comic Papyrus schon mal vorgestellt – von Rob Barth. Jetzt gibt es die Schrift für $5 (ca. 4,60 Euro) bei Creative Market auch als Download – von Ben Harman. Die zwei beliebtesten Schriften aller Designer also in einem Mashup. Oder mit den Worten von Ben ausgedrückt: “The two sexiest fonts ever made a baby just for you”. Seit Dienstag ist der Nachwuchs erhältlich und mich würde mal interessieren, wieviele Leute dafür wirklich Geld ausgeben…

Weiterlesen →

Wundersame Vintage-Collagen von Julia Geiser

Vintage-Art-Julia-Geiser
Einfach mal verschiedene Fotos und Illustrationen zusammenwürfeln, um damit einen völlig neuen Kontext herzustellen. So sieht das bei Julia Geiser aus der Schweiz aus, wenn sie kreativ wird. Dann entstehen surreale Traumwelten, in denen Wale an roten Luftballons durch die Gegend fliegen oder sich Frauen ihre Eulen-Maske vom Gesicht reißen. Dabei schwanken ihre Arbeiten immer auch zwischen rechtlichen und ästhetischen Grenzen, denn Julia verwendet ausschließlich Bilder aus dem Internet. Einige ausgewählte Artworks kann man hier als Prints bestellen.

Weiterlesen →

Rezept-Tipp zum Wochenende: Hasenpfoten im Osterei

Hungry-Happenings-Bunny-Feets
Nächstes Wochenende ist schon wieder Ostern und da werden natürlich wieder Unmengen an Eiern vertilgt. Bevor ihr aber alle vertrudelt, hebt euch noch einige auf. Daraus könnt ihr nämlich diese kleinen Leckereien kreieren. Einfach das Eigelb entnehmen, zerdrücken und mit etwas Lebensmittelfarbe rot einfärben. Ich würde da allerdings lieber Tomatenmark oder ähnliches benutzen. Farblich hat man aber natürlich freie Wahl. Wie das ganz genau funktioniert, erfahrt ihr im Blog von Hungry Happenings.

Weiterlesen →

Illustrative Kombinationen: “Chineasy” macht Chinesisch lernen einfach

Chineasy-building-blocks
Ich glaube ich würde beim Erlernen der chinesischen Sprache kläglich scheitern. Das sieht mir alles viel zu kompliziert aus. Das bemerkte irgendwann auch ShaoLan, die von China nach London zog. Als sie nämlich ihren in Großbritannien geborenen Kindern die eigene Muttersprache beibringen wollte, stand sie vor einem Dilemma. Also suchte sie nach einer Methode, das Erlernen der Buchstaben zu erleichtern. So entstand dann das Webportal Chineasy. Das Prinzip, das ShaoLan zusammen mit Illustrator Noma Bar hier vermittelt, beruht auf Grundbegriffen, die wie Blocks miteinander kombiniert werden. So kann man Stück für Stück auch komplexere Wörter und Sätze bilden. Bei Amazon gibt es das passende Taschenbuch mit Lernkarten.

Weiterlesen →

Emojify Yourself! Mit dem Memoji Keyboard werdet ihr selbst zum Emoji

Memoji-Keyboard-
Der Emoji-Trend nimmt kein Ende. Jetzt kann man schon sein eigenes Gesicht verschicken – als animierte GIF-Datei. Möglich macht das Memoji Keyboard. Mithilfe der App lassen sich ganz persönliche Emoji-Sets erstellen, die man dann über die Tastatur an Freunde senden kann. Wie die aussehen sollen, könnt ihr natürlich selbst entscheiden. Wie das dann in der Realität aussehen soll, erfahrt ihr unten im Video. Die Standard-Emojis bleiben übrigens erhalten, falls man mal ganz “klassisch” antworten möchte…

Weiterlesen →

“gbg-8″: Die 8-Bit Gun von Dmitry aus Game Boy, Kamera & Drucker

gbg-8-Dmitry-Morozov
“Ein Foto schießen” bekommt mit der 8-Bit Gun eine ganz andere Bedeutung. Mit der “gbg-8” habt ihr nämlich eine echte Knarre in der Hand. Die hat Dmitry Morozov aus Moskau aus einem Game Boy, einer Kamera, einen Thermodrucker und einer Batterie zusammengebastelt. Sieht ziemlich kompliziert aus das Schießeisen, aber das Ganze funktioniert wahrlich. Davon könnt ihr euch unten im Video überzeugen. Vielleicht wird an der Optik ja noch weitergeschraubt. Und wer ein Selfie von sich machen möchte, muss die Waffe nur auf sich richten und abdrücken – gruselig!

Weiterlesen →

Der mit dem Wolf schläft: Tierisch-Flauschige Schlafmasken von Ööloom

ooloom-face-blanket
Schlaft ihr manchmal auch wie ein Murmeltier? Oder eher wie ein Eisbär, eine Giraffe oder ein Wolf? Dann könnt ihr euch jetzt passende Schlafmasken anschaffen. Nämlich die von Ööloom aus Estland. Hier könnt ihr zwischen 10 verschiedenen Tieren wählen, die für je 24,50 Euro erhältlich sind. Das Filz stammt dabei von lettischen Schafen, das Innenfutter besteht aus Flanell. Da ist die Nachtruhe hoffentlich gesichert. Ich würde ja den Fuchs bevorzugen (vielleicht liest der Osterhase mit). Auch eine süße Geschenk-Idee.

Weiterlesen →

Gasmasken & Roboter: Ein Blick auf den Arbeitsplatz von Jeremy Sorrell

Jeremy-Sorrell-Art
Heute schauen wir uns mal wieder einen kreativen Arbeitsplatz an. Der gehört diesmal zu Jeremy Sorrell aus Ohio, dessen Arbeiten ich schon länger bei Instagram verfolge. Hier zeigt er regelmäßig, an welchen Sachen er gerade so arbeitet. Obwohl es dann doch nie überraschend ist, weil seine Motive meist aus Robotern oder Maschinen bestehen. Aber sein typischer Stil macht dann doch wieder jedes Kunstwerk so speziell. Da könnte man fast meinen, dass Jeremy uns mit seiner Kunst eine weit entfernte Zukunft aufzeigt…

Weiterlesen →