Menu

Freerunning wird Freezerunning – Paul Jason in der Eisstadt von Harbin

Videos - 27. Feb. 2017 // Kommentare


Seit 1984 richtet die nordchinesische Stadt Harbin alljährlich eins der schönsten Schnee- und Eisfestivals der Welt aus. Künstler aus aller Welt fertigen eine Stadt in der Stadt vollkommen aus Eis und Schnee an. Die meterhohen Eisskulpturen und Schneelabyrinthe sind jedoch nicht nur schön anzusehen, sondern können zum Teil auch benutzt werden. Freerunner Paul Jason, der erst kürzlich den Flughafen München unsicher gemacht hat, durfte jetzt die eisige Fantasiestadt zu seinem Parkour-Spielplatz umfunktionieren.

De Bajes: Wer in Amsterdam Knast hat, geht in den „Knast“

Architektur Street-Art - 27. Feb. 2017 // Kommentare


Nachdem bereits Restaurants und Bars mit dem gleichen Konzept ihre Pforten geöffnet haben, zieht Amsterdam nun nach und bekommt mit „De Bajes“ sein erstes Street-Art-Restaurant. In den Niederlanden hat sich „de Bajes“ als Slang-Begriff für Gefängnis eingebürgert, so wie bei uns „Knast“ üblich ist. Eigentlich kommt „de Bajes“ jedoch aus dem Jiddischen und bedeutet „Zuhause“.

Erste Smart-Watch für Blinde und Sehbehinderte

Verschiedenes - 27. Feb. 2017 // Kommentare


Bald ist es 200 Jahre her, dass Louis Braille 1825 die nach ihm benannte Blindenschrift entwickelt hat. Eigentlich merkwürdig, dass die erhabene Schrift mit den drei Doppel-Punkt-Reihen nicht mehr Verwendung findet, um Blinden und Sehbehinderten das Leben zu erleichtern. Ja, von Medikamentenverpackungen kennen wir die Punkte zum Abtasten. Und sonst? Blinde und Sehbehinderte sind nach wie vor hauptsächlich auf ihr Gehör angewiesen, um sich in der Welt der Sehenden zurechtzufinden. Die südkoreanische Firma Dot könnte das bald ändern.

Jetzt ist es offiziell: Das Nokia 3310 ist wieder da

News - 27. Feb. 2017 // Kommentare

Handyläden sind eine Welt für sich. Das Gleiche gilt im Übrigen für Solarien. Wer hier dazugehören will, trägt entweder den neuesten Handy-Chic bei sich oder demonstriert seine Loyalität mit der entsprechenden Gesichtsbräune. Kein Wunder, dass ich mir an beiden Orten wie ein Außerirdischer vorkomme: bleich und mit Tastenhandy. Als mein solides Nokia 1600 vor ein paar Jahren tatsächlich den Geist aufgegeben hat, sah ich mich gezwungen einen Handyladen aufzusuchen. Auf meine Frage „Haben Sie auch ein Handy mit Tasten, eins das nur telefonieren und simsen kann, welches den Gravitationstests meiner Katzen standhält?“ habe ich nur entgeisterte Blicke geerntet.





Kategorie: Fotografie

Twinset: Zwei Fotografen – ein Konzept

Boyfriends of Instagram: Frauen posen, Männer fotografieren

Das perfekte Springsteen-Selfie – in vielerlei Hinsicht

Kategorie: Werbung

Netflix entfernt seine blutigen Werbeplakate für „Santa Clarita Diet“

Lidl stichelt mit einem Spot gegen Edeka

Mercedes Now: Eine aufregende Live-Performance von Mercedes-Benz und Darren Johnston

Kategorie: Fun

Die Band Leningrad nimmt in einem Musikvideo ein Zirkus-Gebäude auseinander

Boyfriends of Instagram: Frauen posen, Männer fotografieren

Feuchter Handyspaß: Mit der Lickster-App zum oralen Höhepunkt?

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog