01|08 – WebAllerlei

 

  • Wahl-O-Mat, welche Partei vertritt dich am besten? »
  • Facebook lässt sich von seinen Usern übersetzen »
  • Google Health bald verfügbar? »

  • Noch unschlüssig, für welche Partei an den nächsten Landtagswahlen die eigene Stimme gehen soll? Jedoch auch keine Zeit/Lust, sich jedes Parteiprogramm genaustens durchzulesen?
    Der Wahl-O-Mat schafft Abhilfe!
    Finde heraus, welche Partei dich am besten vertritt! Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung legt dir zurzeit aktuelle politische Thesen vor, welchen du entweder zustimmen, neutral sein oder dagegen stimmen kannst! Nach einer Vielzahl von einzelnen Themen spuckt der Wahl-O-Mat dir dein Ergebnis aus und zeigt, welche Partei am besten deine Meinung vertritt!
    Unbedingt ausprobieren unter Wahl-O-Mat.de»
  • Facebook lässt sich von seinen Usern übersetzen! Damit Facebook auch in nicht-englische Länder „expandieren“ kann, muss die gesamte Seite natürlich in die jeweilige Sprache übersetzt werden. Dies lässt Facebook praktischerweise die User selbst machen, anstatt eine professionelle Übersetzung zu liefern!
    Dies wahrscheinlich jedoch nicht aus Geldgier, sondern aus mehreren anderen Gründen: Die Übersetzungen werden genau nach den Wünschen der User angefertigt und sind so optimal auf den „Facebook-Alltag“ abgestimmt. Zudem stiegert dieses geimeinsame Projekt wohl auch den Zusammenhalt innerhalb der Community.
    Laut Facebook soll eine offizielle deutsche Seite bereits im ersten oder zweiten Quartal diesen Jahres den deutschen Social Network-„Markt“ gründlich umkrempeln.
  • Google Health bald verfügbar? Das für Anfang 2008 angekündigte Google Health ist wohl bald für den privaten Nutzer verfügbar, da die Login-Seite» bereits existiert.
    Google beschreibt den neuen Dienst folgendermassen:

    With Google Health, you can:
    – Build online health profiles that belong to you
    – Download medical records from doctors and pharmacies
    – Get personalized health guidance and relevant news
    – Find qualified doctors and connect to time-saving services
    – Shareselected information with family or caregivers

    Jeder Nutzer kann so seine persönliche und virtuelle Krankenakte anlegen!
    Es wird sich zeigen, welche genauen Funktionen enthalten sein werden, jedoch ist jetzt schon ein grosser Aufschrei der Datenschützer weltweit zu erwarten!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein