1 gute Bank vong Vorsorge her – Sparkassen-Kampagne mimt Jugendsprache

sparkasse-1bank-klonblog
Man merkt doch tatsächlich ab und an, dass man älter wird. Zum Beispiel ist es mir mittlerweile doch recht wichtig, auf eine relativ korrekte Rechtschreibung zu achten – so ein bisschen Sprachhygiene hat ja noch niemandem wehgetan. Umso mehr springt mir schmerzlich der aktuelle Trend ins Auge, die vermeintliche Jugendsprache, die auf der Facebook-Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ gepflegt wird, zweckzuentfremden.

Und das macht nicht irgendeine hippe Marke, sondern eine, die es gerne wäre – die Sparkasse. Die ließ von Jung von Matt/Spree eine Social-Media-Kampagne entwickeln, die das Jungvolk auf Altersvorsorge scharf machen soll. Auf einem der drei Postings folgt beispielsweise dem ebenso zeitgemäß fürchterlichen Aufhänger-Slogan „Gönn Dir ist einfach.“ die Anleihe an den eigentlich ganz lustigen Trendsprech. Aber wirkt es nur auf mich so, als wäre diese Kampagne ein alternder Herr in Anzug, der einen unpassenden Witz macht? Und über den lacht man dann doch nur aus Fremdscham.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein