10.000 PET-Flaschen, eine Meerjungfrau und ein Künstler mit nur einem Wunsch


Der Fotograf Benjamin von Wong kann auf eine Ingenieursausbildung zurückgreifen, um seine kreativen Kunstwerke zunächst zu erschaffen und schließlich auch abzulichten. Mittlerweile engagiert sich der Herr aus Frankreich für Umweltschutz und macht mit seinem neuen Projekt „Mermaids Hate Plastic“ Nägel mit Köpfen oder besser: PET-Flaschen mit Deckeln – und zwar zum Kunstwerk.

Gemeinsam mit zahlreichen freiwilligen Helfern und durch Unterstützung von Freunden ist die Lagerhalle eines Teppichherstellers kurzerhand in ein Meer aus Plastik verwandelt worden. Darin badet eine schöne Nixe, die ihr glänzendes Meerjungfrauen-Outfit von Cyntault Créations erhalten hat. Und wozu das alles? Um gegen die unnütze Verpackung unserer Wegwerfgesellschaft und die zahllosen Plastikflaschen zu protestieren, welche die Weltmeere schwemmen. Trink doch mal wieder Wasser aus dem Hahn oder aus der Glasflasche! Schmeckt besser und ist besser für die Umwelt und für Dich.

How I made plastic pollution more shareable with a Mermaid and 10000 plastic bottles – 3/3






Images © Benjamin Von Wong (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein