10 Designer-Typen, vor denen man sich in Acht nehmen sollte

10-Types-of-Designers3
Designer machen sich ja gerne mal über die Unwissenheit ihrer Kunden lustig und nicht zuletzt deshalb entstanden Blogs wie „Kunden aus der Hölle„. Aber wie sieht es eigentlich auf der anderen Seite aus? Klar, als Kunde sollte man sich seinen Designer auch ganz genau aussuchen. Denn da gibt es schon sehr mysteriöse Arten. Unter 10 Types of Designers You Want to Avoid findet ihr mal eine Sammlung von 10 verschiedenen Typen, mit denen man bei der Zusammenarbeit sicherlich nicht immer Freude hat. Da gibt es z.B. die Schildkröte, den Perfektionisten oder den Faulen, der seine Projekte gerne mal liegenlässt um sich seinen Hobbys zu widmen. Und, erkennt ihr euch irgendwo wieder?!

10-Types-of-Designers
10-Types-of-Designers2
(via)

4 Kommentare

  1. Haha, da hast du absolut recht und die sache wirklich gut getroffen. Hab schon mit einigen Designern in Kontakt treten dürfen. Nicht immer ganz einfach.

  2. und zu welchen gehörst du?
    kurzer text, bilder größer als der artikel, 50% der links im artikel führen ins nichts?
    ach ja stimmt ist ja auch grad hochsommer-PAUSE gell Carina!?!
    ; )

    • Die Molly scheint ja ein trauriges Leben zu haben.
      Hat anscheinend Probleme die 7 Zeilen zu lesen und dann doch passend 2 Links zu klicken. Bei mir funktioniert es einwandfrei und ich denke Carina hat alles dazu gesagt.

      Aber man hätte für dich natürlich noch alles genau erklären können. Dann ist auch unsere kleine Molly wieder zufrieden.

      Grüße aus dem Norden…

  3. @molly: Weiß grad nicht, wo dein Problem liegt. Es funktionieren sogar 100% der Links im Artikel. Und einer von denen führt sogar zum Original-Artikel, der hier nur angeteasert werden sollte. Also erst lesen, dann meckern!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein