19-jähriger zeigt uns seine Luxus-Welt oder doch nicht?

Die sozialen Medien sind voll mit Oberflächlichkeiten und Selbstdarstellern. Wenn wir Fotos von jungen Influencern in teuren Autos, Klamotten und Wohnungen sehen, haben wir öfter das Gefühl, dass da was nicht stimmen kann. Und werfen wir einen Blick auf die Instagram-Seite des Londoners Byron Denton, dann ist dieses Gefühl noch nicht einmal falsch. Denn der 19-jährige Denton hat ein interessantes Experiment gewagt: Wie viele Follower bekomme ich, wenn ich einen neureichen Lifestyle vortäusche?

“I’d always wondered if the reason people are so obsessed with celebrities was due to the fact they can afford to live a life not everyone can,”

Um die Antwort vorwegzunehmen: Über 74.000 Leute sind auf die Fotos reingefallen, auf denen Denton so tut, als würde er ein Jet-Set-Leben führen. Ein Platz im Luxus-Privat-Jet, mit vollen Taschen aus dem Louis-Vuitton-Store – für seine Angeberei brauchte Denton nichts weiter als seine soliden Skills mit Photoshop. In einem interessanten Video auf seinem YouTube-Kanal hat er anschließend erklärt, wie er das angestellt hat.

https://www.instagram.com/p/BtWiPOFhmn7/

View this post on Instagram

NYE⚡️

A post shared by byron denton (@tbhbyron) on

View this post on Instagram

the fur is back out!!🎄

A post shared by byron denton (@tbhbyron) on

View this post on Instagram

⚡️

A post shared by byron denton (@tbhbyron) on

View this post on Instagram

here we have me in my natural habitat

A post shared by byron denton (@tbhbyron) on

Copyright by Byron Denton (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein