1970er Dodge Challenger von Kam Rides hat 2.500 PS

1970er Dodge Challenger von Kam Rides hat 2.500 PS 1
Fotos Copyright by KAM RIDES

Nein, diese PS-Zahl ist definitiv kein Tippfehler. Dank eines ProCharged Big-Block-HEMI-Motors unter der Motorhaube verfügt dieser amerikanische Muscle-Car über mehr als doppelt so viel PS wie ein Bugatti Chiron-Hypercar. Natürlich ist dieses Kraftwerk kaum die einzige Aufrüstung dieses modernisierten Restomods. Der Wagen hat auch eine Rotisserie-Restaurierung durchlaufen, verfügt jetzt über eine Fülle von Sonderanfertigungen sowohl innen als auch außen. Das ist ein komplett restaurierter 1970er Dodge Challenger, der liebevoll Havoc genannt wird. Gebaut von dem berühmten Custom Builder Rob Zahabi, stellt dieser klassische Dodge den Höhepunkt der Modernisierung und Modifikation eines legendären Muscle-Car-Klassikers dar. Der klassischen Karosserie wurde ein moderner Charakter verliehen. Am Heck gibt es ein minimalistisches Design mit modernen LED-Rückleuchten mit ebenfalls großer LED beleuchteter Havoc-Plakette. Ich liebe dieses Auto!

Dodge führte 1969 den Challenger-Muskelwagen für das Modelljahr 1970 ein. Ein Challenger R/T der ersten Generation verfügt über eine Leistung von bis zu 425 PS aus seinem 7,0-Liter-Chrysler-Hemi-Motor. Aber irgendwie hat ein 1970er Dodge Challenger Restomod kürzlich mehr als das Fünffache der Leistung gebracht.

After winnin Top Elite at Summernats 2019, the Dodge Challenger known as “HAVOC” from Rides By Kam will heading to the US to compete with the world’s top custom car builders.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein