2 Milchzähne auf Reisen – Die Abenteuer von Ickle and Lardee

my-milky-toof
Inhae (Renee) Lee ist Künstlerin aus Kalifornien. Als sie klein war, steckte sie 2 ihrer ausgefallener Milchzähne unters Kopfkissen. Als sie am nächsten Morgen aufwachte, fand sie stattdessen eine Münze vor und fragte sich wohin die Zähne verschwunden sind. Diese Gedanken begleiteten sie eine ganze Weile und so entschied sie sich die beide verschwundenen Zähne wieder zum Leben zu erwecken – so enstanden Ickle und Lardee. Ihre Geschichte gibt es mittlerweile als zweiten Teil eines Foto-Comic zu kaufen. So sweet!

my-milky-toof2
my-milky-toof3
my-milky-toof4

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein