Menu

„Google Me“ Visitenkarte

Fun - 23. Mai. 2009 // 4 Kommentare

Stinknormale Visitenkarten – damit kann man heutzutage keinen Geschäftskontakt mehr wirklich überzugen. Da muss schon was kreatives her!

Und da in Zeiten des Internets ja sowieso die wichtigsten Infos über einen im Netz zu finden sind, reicht eigentlich auch nur der Name und eine kurze Google-Suche aus.

Und schon ist eine kreative Idee für eine Visitenkarte der etwas anderen Art geboren. Der Designer Ji Lee entwarf diese „Google Me“ Visitenkarte, die man hier auch direkt herunterladen und personalisieren kann! Eine gelungene Sache!

Andreas Dittberner

Ich bin Andreas Dittberner - 35 Jahre alt. Ich liebe unsere Hauptstadt, in der ich wohne. Ich schreibe ab und an für den KlonBlog und betreibe die Seite aboutpixel.de und grafiker.de. Das Internet, Design & SocialMedia sind mein Leben. Neben Frau, Kinder und Freunden ;)


4 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Netflix entfernt seine blutigen Werbeplakate für „Santa Clarita Diet“

Lidl stichelt mit einem Spot gegen Edeka

Mercedes Now: Eine aufregende Live-Performance von Mercedes-Benz und Darren Johnston

Kategorie: Gadgets

Der Canon XEED WUX500: Beamen auf hohem Niveau

Lofree ist eine Schreibmaschinen-Tastatur für moderne Geräte

Der ZERA Food Recycler verwandelt Biomüll in kurzer Zeit in Dünger

Kategorie: Fun

Die Band Leningrad nimmt in einem Musikvideo ein Zirkus-Gebäude auseinander

Boyfriends of Instagram: Frauen posen, Männer fotografieren

Feuchter Handyspaß: Mit der Lickster-App zum oralen Höhepunkt?

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog