Menu

Google Maps Envelopes

Fun Internet - 6. Apr. 2010 // 2 Kommentare

Irgendwie eine grandiose Idee! Auf dem Briefumschlag Absender und Empfänger einfach als Google-Map-Route darstellen und so versenden. So erzählt jeder Brief seine eigene kleine Geschichte und die Entfernungen, die der Brief zurückgelegt hat, werden auch direkt sichtbar. Die Idee kommt von den zwei Designern Rahul Mahtani & Yofred Moik, die ihre Idee einfach mal als „Google Envelopes“ präsentieren. Noch in der beta-Phase versteht sich.

Das ganze soll dann in der Praxis so aussehen, dass man bei jeder Mail, die man von GMail versendet, die Möglichkeit hat, wahlweise die Mail auch als Brief zu verschicken … eben dann mit diesem Google-Maps Aufdruck.

Das Problem an der ganzen Sache ist nur blöderweise folgendes: Man kann leider keinen Brief an jemanden versenden, der westlich von einem wohnt. Da die Absenderadresse ja immer links stehen sollte, muss der Briefversender immer östlich vom Empfänger wohnen, sonst geht die Sache mit der Karte nicht so ganz auf.

Aber mal davon abgesehen, ich finds eine wirklich gute Idee von den beiden!

(via)

Andreas Dittberner

Ich bin Andreas Dittberner - 37 Jahre alt. Ich liebe unsere Hauptstadt, in der ich wohne. Ich betreibe den KlonBlog und jedes Thema geht durch meine Hände. Das Internet, Design & SocialMedia sind mein Leben. Neben Frau, Kinder und Freunden ;)


2 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Die Unfold von Muuto ist eine Industrielampe aus Silikon

Licht, wo immer Du willst – mit der kabellosen Lampe Roxxane Leggera CL von Nimbus

Ausgezeichnet – das Hauptquartier von Foot Locker im neuen Look

Kategorie: Fotografie

Fotografie: Allein auf dem Spielplatz…

Back to the future – ganz ohne Computergrafik

Tafelfarbe für die Prothese und eine unvergessliche Europareise

Kategorie: News

UPDATE: „1.000 Gestalten“ protestieren für ein menschliches Miteinander vor dem G20-Gipfel in Hamburg

Freie Fahrt für Protest: Unbekannte hängen Plakate an Hamburger Bahnhöfen auf

Die #AdobeStockNacht am 21. Juni im Live-Stream auf YouTube

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog