Menu

10:10 No Pressure – Eigenartiges Schockvideo für den Klimaschutz

Videos - 5. Okt. 2010 // Kommentare

Ich habe es hier schon öfters geschrieben und bin auch nach wie vor der Meinung, dass man manchmal einfach extreme Aktionen oder schockierende Kampagnen braucht, um überhaupt auf bestimmte soziale Problem aufmerksam machen zu können und eine Wirkung zu erzielen. Und so scheint das womöglich auch beim Klimaschutz zu sein.

Nur was sich die Macher dieser Social Awareness Kampagne aus England bei diesem Video gedacht haben, das frag ich mich wirklich. Um das Video kurz zusammenzufassen: Darin werden wahllos Leute in ihre Einzelteile gesprengt, die sich kritisch dem Klimaschutz äussern. Genauso Kinder wie Musiker, per Knopfdruck einfach weggefetzt werden sie.

Wirkungsvolles Schockvideo, makaberer britische Humor oder einfach nur total sinnfreies Video? Seht selbst:

„10:10“ ruft übrigens dazu auf, jedes Jahr nun 10% weniger CO₂ auszustossen. Ob das Video jetzt irgendwie hilfreich war? Schwer zu glauben. Offiziell wurde das Video jetzt auch zurückgezogen, nachdem sogar die Grünen es für zu extrem hielten. Zu sehen ist das Video aber natürlich immer noch.

(via)

Andreas Dittberner

Ich bin Andreas Dittberner - 37 Jahre alt. Ich liebe unsere Hauptstadt, in der ich wohne. Ich betreibe den KlonBlog und jedes Thema geht durch meine Hände. Das Internet, Design & SocialMedia sind mein Leben. Neben Frau, Kinder und Freunden ;)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

Michael T. Meyers fängt den Nebel über Chicago ein

Sam Kaplan liebt Stilllebenfotografie

Alter ist eine Frage der Einstellung: 87-Jährige begeistert andere mit ihrem neu erlernten Hobby

Kategorie: Gadgets

SOBRO: Der Couchtisch 2.0

Die leuchtende Blumentopf-Kollektion Viride von Goula Figuera

„The Frame“: Yves Béhar verwandelt einen Samsung-Fernseher in einen Bilderrahmen

Kategorie: News

Kooperation von Sonos und Gorillaz: Virtuelle Band bekommt virtuelles Zuhause

„Red Bull Drahtesel“ sucht die innovativsten Fahrradideen

„The Frame“: Yves Béhar verwandelt einen Samsung-Fernseher in einen Bilderrahmen

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog