Menu

Gegen Nazis: EXIT Deutschland startet coole Werbe-Aktion

Guerilla - 10. Aug. 2011 // 1 Kommentar


EXIT Deutschland ist vielleicht nicht jedermann ein Begriff. Die Initiative unterstützt Personen, die aus der rechtsextremen Szene aussteigen wollen. Um die vermeintliche Zielgruppe zu erreichen, wurde eine brilliante Aktion gestartet. Am 06. August fand in Gera das Rechtsrockfestival „Rock für Deutschland“ statt. Hier verteilte EXIT (natürlich anonym) T-Shirts mit den für die Szene bekannten Aufdrucken. Zu sehen ein Totenkopf sowie die Aufschrift „Hardcore Rebellen“. Was die Neonazis nicht wußten: Nach erstmaligen Waschen der Shirts löste sich der Aufdruck und hervor kam folgende Botschaft: „Was dein T-Shirt kann, kannst Du auch – Wir helfen Dir Dich vom Rechtsextremismus zu lösen“.
Insgesamt wurden 250 Shirts auf dem Festival verteilt. EXIT-Gründer Bernd Wagner zu der Aktion: „Mit den T-Shirts wollten wir unser Angebot in der Szene bekannter machen und vor allem die jungen und noch nicht so gefestigten Rechtsextremen ansprechen“. Die Aktion hatte auf jeden Fall Aufsehen erregt, sah man auch an der Facebook-Page (mittlerweile nicht mehr erreichbar). Hier wurde von beiden Seiten viel über die Aktion kommentiert und diskutiert.

(via)

Carina Czisch

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Wer im Glashaus wohnt…

Airbnb verlost eine Nacht in der Allianz Arena

MVRDV plant den nachhaltigen Wohnkomplex „Nieuw Bergen“ in Eindhoven

Kategorie: Gadgets

Keiner hört mit: HushMe erlaubt ungestörtes Telefonieren in der Öffentlichkeit, jedoch mit einem Manko

Joop Brokking baut einen ausbalancierten Roboter

ThinkGeek lässt dich einen hölzernen Hund zusammenbauen

Kategorie: Fun

Make toilet paper great again: Klopapier im Trump-Design

Mac Lethal und die wohl coolste Pizza-Bestellung aller Zeiten

Carolin Kebekus über die Politikverdrossenheit und den Personenkult der Generation Y

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog