Menu

Literatur-Tipp: CSS in der Praxis – Das Videotraining

Internet - 8. Sep. 2011 // Kommentare

CSS ist seit vielen Jahren unumgänglich, um ein Webprojekt professionell zu gestalten. In diesem Videotraining erklärt Bernhard Stockmann anschaulich, wie man mit CSS moderne und benutzerfreundliche Webseiten gestaltet. Dafür führt er den Zuschauer in die Prinzipien und die richtige Umsetzung von CSS in der Praxis ein. Das Videotraining erklärt die Theorie anschaulich anhand von praxisnahen Webprojekten.


Das Videotraining beginnt mit der Gestaltung eines einfachen Blogs und geht über die Firmenwebseite bis hin zu einem komplexen Web-Portal. In den ersten Kapiteln steigt Bernhard Stockmann allerdings mit dem Grundwissen für CSS und der praxistauglichen Umsetzung ein. Die Lektionen sind übersichtlich gegliedert und bauen alle aufeinander auf. Alle Beispieldaten, welche in den Lektionen verwendet werden, liegen auf der DVD bei, so dass man alle Übungsschritte am Rechner selbst nachvollziehen kann. Damit prägt sich das vermittelte Wissen schneller ein.

Bei der Gestaltung einer Webseite muss man nicht nur auf eine hübsche Optik achten, sondern auch darauf, dass die Webseite in verschiedenen Browsern, wie Firefox, Internet Explorer oder Safari identisch und gleich gut aussehen. Das Training zeigt, wie man die vielen kleinen Hürden aushebelt und umgeht. Zudem ist es natürlich überaus wichtig, dass vor allem große Firmenwebseiten und Web-Portale barrierefrei aufgebaut sind, so dass sie auch von Menschen mit Behinderung genutzt werden können. Auch hier führt das Videotraining den Zuschauer in die barrierefreie Gestaltung mit CSS ein.

In Zeiten der modernen Kommunikation und den internetfähigen und mobilen Endgeräten müssen Webseiten nicht mehr nur am heimischen PC Bildschirm gut aussehen, sondern sich auch mit Handy und Tablet bedienen lassen. Dafür beinhaltet dieses Videotraining ebenfalls eine Lektion, welches sich mit der Optimierung der Webseiten für mobile Endgeräte und die Ausgabe auf Druckern beschäftigt.

Im letzten Kapitel gibt der Autor noch einen Ausblick auf die Zukunft mit CSS3. So kann man sich bereits ein Bild darüber machen, was mit CSS in naher Zukunft alles möglich ist.

Das Videotraining ist für Einsteiger ebenso interessant, wie für fortgeschrittene Nutzer. Während man sich einzelne Lektionen wählen kann, um bestimmte Wissensgebiete noch zu vertiefen, empfiehlt es sich für den Anfänger die Lektionen aber in der vorgegebenen Reihenfolge anzusehen da diese aufeinander aufbauen.

Verlag: Galileo Computing
Autor: Bernhard Stockmann
ISBN: 978-3-8362-1723-1
Preis: 39,90 Euro

Carina Czisch

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Nike gratuliert Cristiano Ronaldo, der einen Adidas-Pullover trägt

Was wäre, wenn es IKEA-Möbel zum Selberbauen bereits im Mittelalter gegeben hätte?

Gatorade lässt einen 3D-Drucker Menschen aus Flüssigkeit herstellen

Kategorie: News

Weil Druck wirkt: Inspirationen, Tutorials u.v.m. aus der Print-Welt – GASTBEITRAG

Auf Google Maps liegt ein Flugzeug im Main

Mehr Zeit für Kreation mit Adobe Stock

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog on Tour: Die Subway Streetfood Experience

KlonBlog auf Tour: Mit der BMW G 310 R in L.A.

KlonBlog auf Tour: Mit MediaMarkt im Phatasialand Brühl

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog