Menu

Der Mini-Ghettoblaster aus Pappe von Bartek Elsner

Design - 2. Okt. 2012 // 1 Kommentar


Bartek Elsner kommt aus Berlin und ist bekannt für seine Papp-Installationen. Für das diesjährige Internationale Radio Festival in Zürich war er für eine ganz besondere Promotion zuständig. Er erstellte einen riesigen Ghettoblaster, der in der Stadt platziert wurde. Und es kam tatsächlich lautstark Musik aus den Boxen. Warum? Im Innern befand sich ein Mini, der als Batterie fungierte.








Fotos: bartek-elsner.de
client: Mini Schweiz
agency: Draftfcb/Lowe Group

(via)

Carina Czisch

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fun

Schwimmend arbeiten am „Swim Desk“

Tattoos vom Laser-Gravur-Roboter in Minutenschnelle

Richard Browning tritt in die Fußstapfen von Iron Man

Kategorie: News

Plastc-Crowdfunding-Pleite: Aus der Traum von der Universalkarte

Google vervollständigt Skizzen mit Autodraw

TV-Tipp: „Die Dasslers“ – Das Erste zeigt Zweiteiler über die Geschichte von Adidas und Puma

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Mit MediaMarkt im Phatasialand Brühl

KlonBlog auf Tour: Mit Jaguar Land Rover im Schnee und Eis der Schweizer Alpen unterwegs

UPDATE: Mission Accepted – Großer Spielspaß für Erwachsene #GEWINNSPIEL

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog