Menu

Das Chaoskarten Partyspiel für absurdes Party-Chaos

Design Fun - 30. Okt. 2012 // 3 Kommentare


Jan Simmerl – Berliner Spaßvogel und Designer von Beruf – ist Erfinder dieses kleinen Partyspiels. Es besteht aus 51 Karten und wirkt auf den ersten Blick vielleicht wie ein stinknormales Kartenspiel mit blöden Fragen oder ähnliches. Die Chaoskarten sind aber viel mehr. Sie haben das Zeug, jede Party, jede Feier und jede Veranstaltung zu etwas Unvergessenen zu machen. Und das Beste: Es gibt keine Spielregeln! Wir verraten euch, wie man es spielt und wo ihr das Spiel herbekommt…

Wenn demnächst ne Party ansteht und ihr dem Ausgehen des Gesprächsstoffs und peinliches Anstarren des Fernsehers vorbeugen wollt, solltet ihr die Chaoskarten am Mann haben. Jeder Gast bekommt dann eine Karte, die er natürlich geheim hält. Darauf zu lesen dann sein ganz persönlicher Geheimauftrag. Nun heißt es nur noch zuschauen, wie schnell sich eine lahme Feier in eine wirklich verrückte Ansammlung verschiedener Absurditäten verwandelt. Ihr alle werdet Zeuge, wie plötzlich seltsame Dinge um euch herum geschehen.

Schuld daran sind die Karten und Aufgaben wie: „Lenke drei Gespräche erfolgreich auf das Thema Tropfsteinhöhlen. Misserfolge zählen nicht.“ / „Schnorre von drei unterschiedlichen Leuten eine Zigarette und breche diese dann vor ihren Augen in 2 Teile. Finde eine gute Begründung für dein Verhalten.“

Je mehr mitmachen, desto lustiger wirds natürlich.

Für nen Zehner (inkl. Versand) könnt ihr euch das Partyspiel sofort bestellen! Wer soviel nicht zusammenkriegt, kann sich die Karten für 1€ herunterladen!





Carina Czisch

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.


3 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Mach, was eigentlich unmöglich ist: Das neue Samsung Galaxy S8/8+

Star Wars Jets – Fluglinie ANA im Droidenlook

Whopper-Zahnpasta von Burger King: Vorgeschmack auf den 1. April mit Biss

Kategorie: Gadgets

Sortiermaschine für Skittles und M&M’s

Große und kleine Kinder aufgepasst: LEGO als Klebeband

KlonBlog on Tour bei der Präsentation der Sonos PlayBase

Kategorie: News

Der TetraBIN von Sencity macht Müllentsorgung zum Spiel

Aufmerksamkeitsökonomie? Was das sein soll, erklärt Jan Böhmermann

eyeHD, die Innovation in Sachen Implantate

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog