Menu

Konzept: Soyuz Speakers – iPhone Dock

Gadgets Designstudien - 6. Feb. 2013 // Kommentare

soyouz
Boom! Das ist doch mal ein cooler iPhone-Dock! Designstudent Olavo Monken aus Brasilien hat dieses Teil zusammen mit Lucca Kazan entwickelt. Inspiriert wurden sie von alten russischen Raketen. Der Dock läuft mit Akku, sodass man ihn auch einfach am Alurahmen mit sich rumtragen und unterwegs seine Musik hören kann. Für mehr Flexibilität gibt es auch noch einen Audioanschluss. Ich finde das Teil ja cool, besonders die dicken roten Kabel in der Mitte. Leider ist es bisher nur ein Entwurf.

 

 

 

 

 

 

 

(via)

 

Juli Kolbe

Ich bin Juli und wohne in Berlin. Ich liebe Musik, Mode, Filme, Netflix-Serien, leckeres Essen und Tokyo. Außerdem surfe ich leidenschaftlich durchs Netz.


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Gadgets

ROLIs „Seaboard Block“ verwandelt das Keyboard in ein mobiles Tonstudio für jedermann

Attika baut einen Allrad-Flitzer aus Lego-Teilen

Nie wieder zum Fenster hinausheizen – dank tado° mit neuem Update

Kategorie: News

UPDATE: „1.000 Gestalten“ protestieren für ein menschliches Miteinander vor dem G20-Gipfel in Hamburg

Freie Fahrt für Protest: Unbekannte hängen Plakate an Hamburger Bahnhöfen auf

Die #AdobeStockNacht am 21. Juni im Live-Stream auf YouTube

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Zur Formel E mit Jaguar

KlonBlog auf Tour: Beim ADAC Zurich 24h-Rennen mit FALKEN

KlonBlog auf Tour: Fahrspass ohne Ende – auch offen – Land Rover Experience Greece 2017 im Evoque Cabriolet

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog