Menu

Das Transformer Apartment

Architektur - 19. Feb. 2013 // 1 Kommentar

klonblog_002-transformer

Hier haben wir ein architektonisches Konzept für eine 60qm-Wohnung. Um die Wohnung so flexibel wie möglich zu machen, wurde sie in der Länge mit flexiblen Wänden in Wohnbereich und Arbeits- und Schlafbereich geteilt. Teile der Wände lassen sich bewegen oder drehen. So kann der Fernseher z.B. von verschiedenen Seiten aus genutzt werden. Ich finde das Design von Vlad Mishin ganz klasse und hoffe, es wird auch mal irgendwo so gebaut. Wie gefällt’s euch?

 

 

 

 

 

 

 

(via)

Juli Kolbe

Ich bin Juli und wohne in Berlin. Ich liebe Musik, Mode, Filme, Netflix-Serien, leckeres Essen und Tokyo. Außerdem surfe ich leidenschaftlich durchs Netz.


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Caspar Schols baut ein flexibles Gartenhaus

Pixelkunst mit Pelcraft gestalten

Wer im Glashaus wohnt…

Kategorie: Gadgets

Nie wieder zum Fenster hinausheizen – dank tado° mit neuem Update

Keiner hört mit: HushMe erlaubt ungestörtes Telefonieren in der Öffentlichkeit, jedoch mit einem Manko

Joop Brokking baut einen ausbalancierten Roboter

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Land Rover Discovery im Untertagebergwerk

KlonBlog auf Tour: Das instax SQUARE Launch-Event von Fujifilm in Berlin

KlonBlog auf Tour: Die Kunstsammlung der Deutschen Telekom auf der Art Cologne

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog