Menu

Die Servietten im Krawatten-Stil

Gadgets - 22. Feb. 2013 // 2 Kommentare

dress-for-dinner-serviette
Wer beim Dinner ne gute Figur machen will, sollte auf diese Papiertücher zurückgreifen. Erstens schützen sie das neue Hemd, falls doch was daneben geht, zweitens wirkt man damit wichtiger und drittens kostet sie weniger als ne echte Krawatte. Für 6,99 € bekommt ihr nämlich einen Vorrat von 20 Stück. Oder ihr entscheidet euch für eine Knopflochserviette, die einfach am Hemdknopf befestigt werden (s. oben).

dress-for-dinner-serviette2

(via)

Carina Czisch

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.


2 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • Alicia sagt:

    Die Servietten im Krawatten Stil finde ich ja absolut stylisch!! Wo kann man solche Krawatten Servietten erwerben, wenn man nicht online einkaufen möchte? Nanunana vielleicht?

    Da mein Freund sich ohne Krawatte (selbst zu Hause) nicht wohl fühlt, wäre diese Krawatten Serviette der absolute Hit als lustiges Geschenk für ihn ;-)

  • Alex sagt:

    Die Servietten mit verschiedenen Krawatten wollte ich auch schon kaufen, jedoch gefiel es meiner Freundin nicht. Bei Frauen müssten die Krawatten Servietten wohl schmaler sein. Vielleicht hätten ihr die Krawatten aus Servietten auch gefallen. ;-)

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

„Pixelations“ von Hsu Tung Han: Hölzerne Skulpturen mit pixeligen Störungen

Nevena Atanasova biegt Tiere aus Draht

Kugelschreiber-Kunst im Schwarz-Weiß-Foto-Stil

Kategorie: Werbung

Netflix entfernt seine blutigen Werbeplakate für „Santa Clarita Diet“

Lidl stichelt mit einem Spot gegen Edeka

Mercedes Now: Eine aufregende Live-Performance von Mercedes-Benz und Darren Johnston

Kategorie: Fun

Die Band Leningrad nimmt in einem Musikvideo ein Zirkus-Gebäude auseinander

Boyfriends of Instagram: Frauen posen, Männer fotografieren

Feuchter Handyspaß: Mit der Lickster-App zum oralen Höhepunkt?

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog