Menu

Kampagne gegen SMS-schreiben beim Autofahren

Print - 20. Mrz. 2013 // 2 Kommentare

klonblog_dailybri-002-smsa

Das hier ist mal wieder eine Kampagne gegen das SMS-schreiben beim Autofahren. Dieses Mal aus Kanada. Man braucht wirklich kein Hellseher zu sein, um zu wissen, was Leute machen, die fröhlich nach unten gucken und dabei von unten angeleuchtet werden. Und auf jeden Fall gucken sie nicht auf die Straße. Diese Kampagne hat RED The Agency für das Alberta Office of Traffic Safety gemacht.

 

 

Juli Kolbe

Ich bin Juli und wohne in Berlin. Ich liebe Musik, Mode, Filme, Netflix-Serien, leckeres Essen und Tokyo. Außerdem surfe ich leidenschaftlich durchs Netz.


2 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Fingerfood wörtlich genommen und andere skurrile Bilder

Die schwarz-weißen und bewegten Collagen von Ana Rita Ramos

Ausdrucksstarke Portraits von Ivana Besevic

Kategorie: Gadgets

Apokalypse oder nur ein Stromausfall? Mit dieser Öko-LED-Laterne in Leuchtturmform bist Du für den Ernstfall gewappnet

Digicam ohne Display soll die Freude am Fotografieren wiederbeleben

Der KitchenGarden von Fiskars sorgt im Winter für frische Kräuter

Kategorie: Fun

Der peinliche Auftritt von DJ Jean

Der Lehrer Barry J. White begrüßt seine Schüler per individuellem Handshake

Wofür steht eigentlich das Akronym LEGO? – 101 Fakten über LEGO

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog