Menu

Kampagne gegen SMS-schreiben beim Autofahren

Print - 20. Mrz. 2013 // 2 Kommentare

klonblog_dailybri-002-smsa

Das hier ist mal wieder eine Kampagne gegen das SMS-schreiben beim Autofahren. Dieses Mal aus Kanada. Man braucht wirklich kein Hellseher zu sein, um zu wissen, was Leute machen, die fröhlich nach unten gucken und dabei von unten angeleuchtet werden. Und auf jeden Fall gucken sie nicht auf die Straße. Diese Kampagne hat RED The Agency für das Alberta Office of Traffic Safety gemacht.

 

 

Juli Kolbe

Ich bin Juli und wohne in Berlin. Ich liebe Musik, Mode, Filme, Netflix-Serien, leckeres Essen und Tokyo. Außerdem surfe ich leidenschaftlich durchs Netz.


2 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

Back to the future – ganz ohne Computergrafik

Tafelfarbe für die Prothese und eine unvergessliche Europareise

Costa Concordia – Faszination des Untergangs

Kategorie: Gadgets

ROLIs „Seaboard Block“ verwandelt das Keyboard in ein mobiles Tonstudio für jedermann

Attika baut einen Allrad-Flitzer aus Lego-Teilen

Nie wieder zum Fenster hinausheizen – dank tado° mit neuem Update

Kategorie: Fun

Kim Clijsters zieht einem Wimbledon-Zuschauer einen Tennisrock an

Sexy Badeanzug im maskulinen Look

Design-Fail ist (vor-)programmiert: Lautstärkeregler aus der Hölle

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog