Menu

INFOGRAFIK: Die Geschichte der Gutscheine & Coupons

Design - 25. Jul. 2013 // 1 Kommentar

the-history-of-coupons
Gutscheine, Coupons und andere Rabattaktionen. Vor wenigen Jahren ist daraus ein regelrechter Boom entstanden. Viele Unternehmen holten das Erfolgs-Modell aus Amerika nach Deutschland. Zahlreiche Gutschein-Plattformen waren geboren. Zwar sind wir hier noch lange nicht so geil auf Wertgutscheine wie die Amis, aber es gibt bestimmt einige Leute, die Zeitungen sorgfältig nach Coupons absuchen. Diese Infografik zeigt uns mal, wie der Wahnsinn eigentlich begann…

Im Jahre 1887 wurde der Grundstein für die heute so beliebten Gutscheine gelegt. Der Geschäftsmann Asa Candler kam auf diese werbetechnische Idee. Er fertigte handgeschriebene Zettelchen an, für die man ein Glas Cola umsonst bekam. In den 80er Jahren war es dann schon so weit, dass die Rabattmarken schon durchschnittlich 2/3 des Zeitungsinhaltes ausmachten.

In den 90er Jahren nahmen die Gutscheine dann auch das Internet ein und erzielten einen neuen Hype. Sie erfreuten sich noch größerer Beliebtheit, weil die Gutscheine beliebig oft ausgedruckt werden konnten (mir fallen da grad die McDonalds-Coupons ein). Ab dem Jahre 2010 etwa kann man nun auch ganz unkompliziert per Smartphone Vergünstigungen in Anspruch nehmen.

Hätte wohl niemand gedacht, dass dieser Trend eine schon so lange Geschichte hinter sich hat. Vom Papierschnipsel zur Smartphone-App. Mal schauen was sich in den nächsten 126 Jahren tut.

the-history-of-coupons2

(via)

Carina Czisch

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • Tom sagt:

    Mittlerweile ist es ja eigentlich schon so, dass viele Menschen ohne Gutschein im Internet gar nicht mehr kaufen. Insofern werden Gutscheine in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen, weil jeder der etwas verkaufen will diesen Vertriebshebel benutzen MUSS, wenn er nicht deutlich ins Hintertreffen gegenüber den Mitbewerbern kommen will.

    Das führt natürlich dazu, dass die Grundpreise weiter steigen werden, weil die große Verbreitung von Gutscheinen auch Einfluss auf die Preiskalkulation haben wird.

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Ausgezeichnet – das Hauptquartier von Foot Locker im neuen Look

Disney kündigt einen „Star Wars“-Themenpark an

Caspar Schols baut ein flexibles Gartenhaus

Kategorie: Fotografie

Back to the future – ganz ohne Computergrafik

Tafelfarbe für die Prothese und eine unvergessliche Europareise

Costa Concordia – Faszination des Untergangs

Kategorie: Fun

Kim Clijsters zieht einem Wimbledon-Zuschauer einen Tennisrock an

Sexy Badeanzug im maskulinen Look

Design-Fail ist (vor-)programmiert: Lautstärkeregler aus der Hölle

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog