Menu

Tumblr – „Life of a stranger who stole my phone“

Fotografie Fun - 29. Jul. 2013 // 4 Kommentare

Life-of-a-stranger-who-stole-my-phone
Das ist Hafid aus Dubai. Leider ist er nicht der Hellste. Erst stahl er einer Deutschen beim Ibiza-Trip das Handy, dann vergaß er die Kamera-Upload-Funktion zu deaktivieren. Das hatte nämlich zur Folge, dass sämtliche von ihm geschossenen Fotos auf dem heimischen Rechner erschienen (dank Dropbox). So konnte sie sich also ein Bild des Diebes machen und entschied sich einen Tumblr zu eröffnen. Was der noch so den ganzen Tag treibt, seht ihr auf „Life of a stranger who stole my phone„. Na dann hoffen wir mal, dass Hafid ganz schnell diese Fotos findet…

Life-of-a-stranger-who-stole-my-phone2
(via)

Carina Czisch

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.


4 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

Back to the future – ganz ohne Computergrafik

Tafelfarbe für die Prothese und eine unvergessliche Europareise

Costa Concordia – Faszination des Untergangs

Kategorie: Fun

Oh oh, Zauberkünstler wirft iPhone ins Wasser – oder doch nicht?

Kim Clijsters zieht einem Wimbledon-Zuschauer einen Tennisrock an

Sexy Badeanzug im maskulinen Look

Kategorie: News

UPDATE: „1.000 Gestalten“ protestieren für ein menschliches Miteinander vor dem G20-Gipfel in Hamburg

Freie Fahrt für Protest: Unbekannte hängen Plakate an Hamburger Bahnhöfen auf

Die #AdobeStockNacht am 21. Juni im Live-Stream auf YouTube

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog