Menu

Buchstaben-Serie: A wie Alphabet City

Design Illustration Inspiration - 21. Dez. 2014 // Kommentare

snygo_files001-ranganath-krishnamani
Der indische Designer Ranganath Krishnamani hat ein kleines, feines Alphabeten-Städtchen illustriert. Ein schönes Wohnhaus (A), die altehrwürdige Bank (B), die stinkende Fabrik (F), das Naherholungsressort (G), das Riesenrad (Q) und der Bahnhof (R) sind nur einige der Hotspots, die diesen besonderen Ort ausmachen. Auftraggeberin der Buchstaben-Illustration ist die Redaktion eines Motorradkatalogs, in dem die Buchstaben als Highlighting der Vorteile von Motorbikes dienen. Aber eigentlich kann ich sie mir zum Beispiel viel besser an der Wand eines Kinderzimmers vorstellen, so liebevoll und süß sind sie. Oder was sagst du?










Andreas Dittberner

Ich bin Andreas Dittberner - 35 Jahre alt. Ich liebe unsere Hauptstadt, in der ich wohne. Ich schreibe ab und an für den KlonBlog und betreibe die Seite aboutpixel.de und grafiker.de. Das Internet, Design & SocialMedia sind mein Leben. Neben Frau, Kinder und Freunden ;)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Rezepttipp zum Wochenende: Cremiges Salzkaramell-Frosting

Die ultrarealistischen Schnitzereien von Willy Verginer

Die kubistischen Tattoos von Mike Boyd

Kategorie: Gadgets

Sortiermaschine für Skittles und M&M’s

Große und kleine Kinder aufgepasst: LEGO als Klebeband

KlonBlog on Tour bei der Präsentation der Sonos PlayBase

Kategorie: News

Aufmerksamkeitsökonomie? Was das sein soll, erklärt Jan Böhmermann

eyeHD, die Innovation in Sachen Implantate

Airbus und Italdesign konzipieren ein fliegendes Auto

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog