Menu

Der „Stehstuhl“ ermöglicht bequemes Stehen und entlastet die Füße

Designstudien - 1. Aug. 2016 // Kommentare

standing-chair-3
In einigen Jobs stehen sich die Mitarbeiter die Beine in den Bauch, in anderen hängen sie den ganzen Tag wie ein nasser Sack im Bürostuhl – beide Varianten belasten den Körper, wenn sie zu lange am Stück ausgeführt werden. Eine Lösung könnte dieses Konzept von Ariel Levay sein. Der ungarische Industrial Designer entwickelte den „Experimental Standing Chair“ als Abschlussprojekt für sein Masterstudium und ermöglicht damit dem Nutzer, beide Positionen maximal bequem zu realisieren.

Man kann sich sowohl anlehnen, als auch hinsetzen, um die Füße zu entlasten. Nebenbei überzeugt der „Stehstuhl“ mit einer schlichten, eleganten Optik, die sich sowohl in Empfangsbereichen als auch Büros gut macht.








(via)

Andreas Dittberner

Ich bin Andreas Dittberner - 35 Jahre alt. Ich liebe unsere Hauptstadt, in der ich wohne. Ich schreibe ab und an für den KlonBlog und betreibe die Seite aboutpixel.de und grafiker.de. Das Internet, Design & SocialMedia sind mein Leben. Neben Frau, Kinder und Freunden ;)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

høly entwickelt die flexible Schriftart Futuracha Pro

Verpackung: Slow Drop Syrup – Konzept

Verwandlungskünstler: Stuhl „Ollie“ von RockPaperRobot

Kategorie: Werbung

Adobe: So hältst Du mit übereifrigen Art-Direktoren Schritt

Die neue Imagekampagne „Grow up“ revolutioniert Mercedes-Benz

Burger King wirbt mit brennenden Filialen

Kategorie: KlonBlog auf Tour

Der Klonblog auf Tour – mit dem Mini-Countryman

Der KlonBlog auf Tour: Ein Trip zum Moesta-BBQ Riverside Battle

KlonBlog auf Tour: Land Rover lud zur Premiere nach Birmingham

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog