Menu

Socken-Suche adieu! Die URU SOLOSOCKS™ sind völlig unabhängig

Design - 25. Aug. 2016 // Kommentare

URU-SOLOSOCKS-Klonblog
Wenn man mal hochrechnen würde, wieviel Zeit man morgens damit verbringt, das passende Gegenstück zu seiner Socke zu finden, wird einen bestimmt schwindelig. In lauter Panik greift man sich einfach irgendeine andere einsame Socke und bemerkt dann in der U-Bahn, dass pink und gelb am Fuß einfach nicht so harmonieren wie im seichten Licht der Schlafzimmer-Lampe. Solch Szenarien gehören aber nun endgültig der Vergangenheit an. Das dänische Unternehmen URU SOLOSOCKS™ hat nämlich DIE Lösung: Single-Socken! Hier gibt es keine Paare, hier steht jede Socke für sich. Und trotzdem passt am Ende alles irgendwie zusammen.

SOLOSOCKS™ gives you the freedom to wear two different socks because they are designed to match.

Zum Konzept des Unternehmens gehört es demnach, dass die Socken nicht als Zweierpack zu kaufen sind, sondern in etwas anderer Form. Für 29,95 Euro gibt es die 5er-Packs mit Namen wie z.B. „London“, „Berlin“ oder „Paris“. Für 39,95 Euro bekommt ihr ein fesches 7er-Pack. Verpackt in wiederverwendbaren Kartonagen hat man seine Strümpfe sofort zur Hand und kann die Verpackung gleich als Ordnungssystem in der Schublade verwenden. Zur Auswahl stehen verschiedene Kollektionen, in denen sich alle Socken ähneln, keine der anderen gleicht und doch alle perfekt zusammenpassen.

URU-SOLOSOCKS-Klonblog2
Die Vorteile haben wir ja schon erkannt: Das Zusammensuchen eurer Socken hat sich sodann erledigt, aber es wird auch unnötig Müll vermieden. Denn wenn jeder mal an sich selbst denkt: Wie oft habt ihr Socken einfach weggeworfen, die ihren Partner verloren haben? Hier ist jede Socke unabhängig. Der skandinavische Look und das Konzept des Unternehmens richtet sich an alle unkomplizierten und kreativen Individualisten. Die Socken bestehen übrigens aus organischer Baumwolle sowie einen kleinen Anteil Synthetic und lassen euch wohlgemut in den Tag starten…

URU-SOLOSOCKS-Klonblog3
URU-SOLOSOCKS-Klonblog4
URU-SOLOSOCKS-Klonblog5
URU-SOLOSOCKS-Klonblog6

Carina Czisch

Hi - ich bin Carina, freiberufliche Designerin aus Berlin, liebe Streetarts, Digital Art, Musik und Instagram. Seit Februar 2011 schreibe ich regelmäßig Artikel für den Klonblog.


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

CJ Hendry malt fotorealistische Farbklekse mit Buntstiften

Sabek malt das Mural „Evasion“ an ein Hotel in Hamburg-Harburg

Nostalgie-Kochen mit Almazan Kitchen

Kategorie: News

Freie Fahrt für Protest: Unbekannte hängen Plakate an Hamburger Bahnhöfen auf

Die #AdobeStockNacht am 21. Juni im Live-Stream auf YouTube

Limitierter Carbon-Racer von BMW

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Land Rover Discovery im Untertagebergwerk

KlonBlog auf Tour: Das instax SQUARE Launch-Event von Fujifilm in Berlin

KlonBlog auf Tour: Die Kunstsammlung der Deutschen Telekom auf der Art Cologne

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog