Menu

Halloween-Streich in New Yorker Burger-King-Filiale?

Guerilla - 31. Okt. 2016 // Kommentare

burger-king-halloween-1
Zu Halloween werfen wir uns ins gruselige Kostüme, um unsere Umgebung zu Tode zu erschrecken. Gut, genau genommen geht es an dem Feiertag Ende Oktober eigentlich um etwas anderes. In der Vermischung von heidnischen, keltischen, katholischen und antiken römischen Bräuchen wird am 31.10. wahlweise das Ernte-Dank-Fest oder die Neujahr-Feier begangen. Am Ende des Sommers werden die Vorfahren und Toten geehrt, gleichzeitig sollen böse Geister vertrieben werden. Hinzu kommt, dass die Süßwaren- und Kostümhersteller auch von irgendetwas leben müssen. Daher ziehen vor allem Kinder als Gespenster und Skelette verkleidet um die Häuser, um „Süßes“ einzufordern – sonst gibt’s „Saures“.

Offenbar wollte eine Burger-King-Filiale in Queens, New York, die Süßigkeiten nicht rausrücken und kurzerhand wurde selbige von einem bösen Geist mit gelben Augenbrauen – in Anlehnung an McDonald’s – heimgesucht. Das dazugehörige Restaurant-Schild liest sich wie folgt: „Booooo! Just kidding, we still flame grill our burgers. Happy Halloween.“ OK, zugegeben, wahrscheinlich handelt es sich hierbei doch nur um eine clevere Marketing-Strategie.


(via)

Eva Reidemeister

Mein Name ist Eva und ich bin 29 Jahre alt. Ich lebe und arbeite als freie Texterin, Autorin und Bloggerin in meiner Wahlheimat Österreich, bin jedoch gebürtige Magdeburgerin. Mich interessieren die schönen Dinge im Leben und dazu zähle ich neben gutem Essen, Kunst, Kultur und natürlich Literatur.


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

BVG-Arie: Fahrgäste können von Pleiten, Pech und Pannen ein Lied singen

#menschwachauf – Anti-G20-Kampagne von Fritz-Kola

Männer, immer der Nase nach! Vier neue, verrückte Werbevideos für Old Spice

Kategorie: Fun

Kim Clijsters zieht einem Wimbledon-Zuschauer einen Tennisrock an

Sexy Badeanzug im maskulinen Look

Design-Fail ist (vor-)programmiert: Lautstärkeregler aus der Hölle

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Zur Formel E mit Jaguar

KlonBlog auf Tour: Beim ADAC Zurich 24h-Rennen mit FALKEN

KlonBlog auf Tour: Fahrspass ohne Ende – auch offen – Land Rover Experience Greece 2017 im Evoque Cabriolet

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog