Menu

AnonyMouse baut süße Mini-Straßencafés für Nager in Schweden

Street-Art - 15. Dez. 2016 // 1 Kommentar


Street Art ist stets ein schmaler Grat zwischen Kunst und Sachbeschädigung. Was die einen als Unrat oder Unsinn ansehen, bedeutet für die anderen Kunst. Es ist ein wenig wie im Garten: Was als Unkraut und was als Blume gilt, ist eine subjektive Entscheidung. So finden die einen Guerilla Gardening in Großstädten richtig super, weil dadurch das urbane Grau von frischem Grün unterbrochen wird. Doch bepflanzte PET-Flaschen und Blumen tragende Einkaufswagen können auch als Störfaktor im durchgeplanten Stadtbild empfunden werden. Wie sieht es mit Mini-Pop-up-Cafés für Nagetiere aus?

In Anlehnung an die Hacktivismusgruppe „Anonymous“ errichtet die Street-Artist-Gruppe AnonyMouse derzeit an verschiedenen Orten im schwedischen Malmö Straßencafés für Mäuse. Mit besonderer Liebe zum Detail laden die kleinen Geschäfte inklusive Schaufenster, Tageskarte und Sitzgelegenheit Nager zum Naschen ein. Daneben informieren Poster über anstehende Mäusekonzerte und andere Veranstaltungen. Hier fühlt sich die Maus zuhaus. Ob die anonymen Macher der niedlichen Lokale nun mit der Polizei wegen Sachbeschädigung Katz und Maus spielen werden, bleibt fraglich.











(via)

Juli Kolbe

Ich bin Juli und wohne in Berlin. Ich liebe Musik, Mode, Filme, Netflix-Serien, leckeres Essen und Tokyo. Außerdem surfe ich leidenschaftlich durchs Netz.


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • Jessy sagt:

    Ich finde die Arbeit von AnonyMouse klasse. Solche Projekte sollte man mehr unterstützen und nicht immer das negative darin sehen. Unser Alltag ist eh schon streng genug da könnte man für sowas schönes doch mal ein Auge zudrücken

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Die surrealistischen Wandgemälde von Claudio Ethos

KlonBlog auf Tour: Die Kunstsammlung der Deutschen Telekom auf der Art Cologne

Drei spanische Design-Studenten entwickeln die fiktive Smoothie-Marke Zmoo

Kategorie: Werbung

Fotografie mit optischer Illusion soll zu Tieradoption anregen

Gewinne Karten für die Deutschland-Premiere des Range Rover Velar

Burger King aktiviert Google Home zu eigenen Werbezwecken

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Mit der BMW G 310 R in L.A.

KlonBlog auf Tour: Mit MediaMarkt im Phatasialand Brühl

KlonBlog auf Tour: Mit Jaguar Land Rover im Schnee und Eis der Schweizer Alpen unterwegs

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog