Im südkoreanischen Busan gibt es ein eulenförmiges Haus - KlonBlog » KlonBlog
Menu

Im südkoreanischen Busan gibt es ein eulenförmiges Haus

Architektur - 10. Jan. 2017 // Kommentare


Ein vieretagiges Haus erhebt sich in der südkoreanischen Stadt Busan ein Gebäude mit einer ungewöhnlichen Optik. Weil die einer Eule nicht unähnlich ist, ist das Gebäude auch als „Owl House“ bekannt. Während die obere Etage den Kopf des Vogels darstellt, formen die unteren Stockwerke die Flügel und den Rest des Körpers. Bei Nacht erweckt die Beleuchtung den Eindruck, dass die „Augen“ des Eulenhauses leuchten.

Zuständig für die Konstruktion war das südkoreanische Architektenbüro Moon Hoon, das von einem hohen Mitarbeiter in einer Security-Firma beauftragt wurde. Dementsprechend viel Wert legte der Kunde auch auf die Sicherheit im Gebäude. So sind die Außenwände sehr strategisch gebaut worden, um keine unnötigen Einblicke ins Innere zu gewähren. Auf der anderen Seite sollte aber der Blick nach draußen so wenig wie möglich blockiert werden. Im Erdgeschoss gibt es eine Parkgarage, die Schlafzimmer der Familie sind ganz oben.

















Copyright by Architektenbüro Moon Hoon (via)

Andreas Dittberner

Ich bin Andreas Dittberner - 35 Jahre alt. Ich liebe unsere Hauptstadt, in der ich wohne. Ich schreibe ab und an für den KlonBlog und betreibe die Seite aboutpixel.de und grafiker.de. Das Internet, Design & SocialMedia sind mein Leben. Neben Frau, Kinder und Freunden ;)

Share Button

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

Eiskalte Fotos: Ein Leuchtturm erfriert

Chris M. Forsyth fotografiert U-Bahn-Stationen der Welt

Marcus Palmqvist fotografiert Tänzer in „Impossible Balance“

Kategorie: Gadgets

Auf dem Elektro-Longboard lässig durch die Gegend rollen

Equinux tizi-Ladegerät fürs Auto in trendigem Roségold mit praktischem 3-fach-Stecker

Ein hölzerner Ständer, auf dem eure Kopfhörer Platz nehmen können

Kategorie: Fun

Super Deluxe konstruiert eine sinnlose Maschine aus Sexspielzeugen

James Hobson rast dank Jetpack durch den Schnee

„Kevin – Allein zu Haus“: Wie wahrscheinlich ist es, einem 8-Jährigen lebend zu entkommen?

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog