Menu

HandmadeFont: Russischbrot mal anders

Art - 28. Feb. 2017 // Kommentare


Wer von Euch hat auch mit Russischbrot seine Lese- und Schreibfähigkeit verbessert? Tatsächlich sind essbare Buchstaben seit jeher ein probates Mittel, um vor allem Kindern auf spielerische Weise die Welt der Buchstaben schmackhaft zu machen. Russischbrot im Speziellen stammt wohl aus Sankt Petersburg und fand über einen Dresdner Bäcker seinen Weg zu uns. Bis heute ist das Buchstabengebäck total beliebt.

Eigentlich verwunderlich, dass es daher nicht mehr Design-Unternehmen wie das estnische HandmadeFont gibt. Die zwei Brüder Vladimir und Maksim Loginov verwandeln allerlei Alltagsgegenstände in Buchstaben. Nicht alle davon sind essbar oder analogen Ursprungs, aber doch überraschend viele. Auf ihrer Website finden wir Designs mit Toastbrot, Hefeteig und vielem mehr. Von A wie Aquarellfarbe bis Z wie Zigarettenstummel lässt sich quasi alles in ein Alphabet verwandeln.










Copyright by HandmadeFont (via)

Juli Kolbe

Ich bin Juli und wohne in Berlin. Ich liebe Musik, Mode, Filme, Netflix-Serien, leckeres Essen und Tokyo. Außerdem surfe ich leidenschaftlich durchs Netz.


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Ein Wandgemälde entsteht

„Shukumei“: Fin DAC lässt Street Art kopfstehen

Künstlerisches Porträt: Floyd Mayweather jr. vs. Conor McGregor

Kategorie: Fun

Holzspielzeug für Groß und Klein: Kwister in Action

Leute suchen tatsächlich nach „Fidget Spinner“ bei PornHub

Lost in translation: „Google Translate Songs“ mit Jimmy Fallon und Anne Hathaway

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Land Rover Discovery im Untertagebergwerk

KlonBlog auf Tour: Das instax SQUARE Launch-Event von Fujifilm in Berlin

KlonBlog auf Tour: Die Kunstsammlung der Deutschen Telekom auf der Art Cologne

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog