Menu

Große und kleine Kinder aufgepasst: LEGO als Klebeband

Gadgets Style - 15. Mrz. 2017 // 1 Kommentar


Mit den bunten Bauklötzen aus Plastik lässt sich eine ganz eigene Welt erschaffen. Piratenschiff, königliches Schloss oder Raumschiff – nichts ist unmöglich. Bisher hat sich das Bauen mit LEGO-Steinen jedoch ausschließlich in der Horizontalen abgespielt: Vom Boden aufwärts wurde Stein auf Stein gesetzt. Das innovative Klebeband von Nimuno lässt kleine und große LEGO-Bauingenieure in Zukunft auch in der Vertikalen Bauklötzern, was das Zeug hält. Die klebende Unterseite wird wahlweise auf Wand, Regal, Tischbein oder Schrankwand angebracht.

Dank der typischen LEGO-Noppen auf der Oberseite kann die Wand entlang, am Kühlschrank oder das Bücherregal hinauf mit LEGO gebaut werden. Klingt super? Das dachten sich bereits zahlreiche Menschen. Nicht umsonst hat Nimuno auf Indiegogo längst das Fundingziel von 8.000 Dollar erreicht.

(via)

Annika Martz

Ich bin Annika Martz, 27 Jahre alt und lebe in Berlin. Seit Juni 2011 schreibe ich für den KlonBlog, ich bin websüchtig, liebe Musik, Fotografie und Design.


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • Leo sagt:

    Sau cool!

    Ich finde LEGO immer noch genial und spiele heutzutage gern obwohl ich aus dem Kinder Alter schon raus bin. Gerade die LEGO Technics Reihe ist wirklch toll!

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Fotografie mit optischer Illusion soll zu Tieradoption anregen

Gewinne Karten für die Deutschland-Premiere des Range Rover Velar

Burger King aktiviert Google Home zu eigenen Werbezwecken

Kategorie: Gadgets

Meine Ruhe will ich haben – innovative Ohrstöpsel machen’s möglich

Das smarte Türschloss Nuki lässt sich über Amazons Alexa steuern

KlonBlog auf Tour: Das instax SQUARE Launch-Event von Fujifilm in Berlin

Kategorie: News

Plastc-Crowdfunding-Pleite: Aus der Traum von der Universalkarte

Google vervollständigt Skizzen mit Autodraw

TV-Tipp: „Die Dasslers“ – Das Erste zeigt Zweiteiler über die Geschichte von Adidas und Puma

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog