Menu

Greenpeace ließ Skulptur von Baby-Donald-Trump durch den Hamburger Hafen schippern

Art - 13. Jul. 2017 von Eva // Kommentare

Greenpeace ließ Skulptur von Baby-Donald-Trump durch den Hamburger Hafen schippern - baby donald trump6
Am 1. Juni 2017 ließ der bekennende Klimawandelskeptiker und amtierende US-Präsident Donald Trump verlauten, die USA würden vom Pariser Übereinkommen zurücktreten. Was global für Aufsehen gesorgt hatte, nahm Greenpeace am Freitag des G20-Gipfels zum Anlass für kreativen Protest. Unter dem Banner „Time for a change“ schipperte eine Skulptur durch den Hamburger Hafen, die den US-Präsidenten als schreiendes Baby mit übervollen Windeln sitzend auf dem Erdball zeigte. Heraus quollen Ströme von Erdöl, die den blauen Planeten schwarz färbten. In Händen hielt das „Baby Donald Trump“ die zerrissenen Papiere zum Klimaabkommen.

Der Düsseldorfer Karnevalswagenbauer Jacques Tilly hatte die Skulptur entworfen und gebaut. Ob Donald Trump die Protestfigur zu Gesicht bekam, bleibt zweifelhaft. Zum Zeitpunkt, als „Klein-Donald“ seine Runden im Hamburger Hafen drehte, lauschten die Gäste des G20-Gipfels, auf Einladung des Ersten Bürgermeisters, gerade einem klassischen Konzert in der neuen Elbphilharmonie.

Greenpeace ließ Skulptur von Baby-Donald-Trump durch den Hamburger Hafen schippern - baby donald trump4
Greenpeace ließ Skulptur von Baby-Donald-Trump durch den Hamburger Hafen schippern - baby donald trump5 Copyright by Kevin McElvany / Greenpeace (via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Danone hat einer griechischen Oma das Rezept von OIKOS geklaut - 19224812 457242681279326 2198407047920368263 n
Tesla veranstaltet einen Fan-Video-Wettbewerb - tesla video
The Rock erfüllt dank Siri seine Lebensziele - the rock2

Danone hat einer griechischen Oma das Rezept von OIKOS geklaut

Tesla veranstaltet einen Fan-Video-Wettbewerb

The Rock erfüllt dank Siri seine Lebensziele

Kategorie: Fun

Kim Clijsters zieht einem Wimbledon-Zuschauer einen Tennisrock an - wimbledon
Sexy Badeanzug im maskulinen Look - hairy chest swimsuit 4
Design-Fail ist (vor-)programmiert: Lautstärkeregler aus der Hölle - lautstaerkeregler4

Kim Clijsters zieht einem Wimbledon-Zuschauer einen Tennisrock an

Sexy Badeanzug im maskulinen Look

Design-Fail ist (vor-)programmiert: Lautstärkeregler aus der Hölle

Kategorie: News

UPDATE: „1.000 Gestalten“ protestieren für ein menschliches Miteinander vor dem G20-Gipfel in Hamburg - 1000 gestalten 1 940x495
Freie Fahrt für Protest: Unbekannte hängen Plakate an Hamburger Bahnhöfen auf - kostenlose s und u bahnen6
Die #AdobeStockNacht am 21. Juni im Live-Stream auf YouTube - adobe stocknacht 05

UPDATE: „1.000 Gestalten“ protestieren für ein menschliches Miteinander vor dem G20-Gipfel in Hamburg

Freie Fahrt für Protest: Unbekannte hängen Plakate an Hamburger Bahnhöfen auf

Die #AdobeStockNacht am 21. Juni im Live-Stream auf YouTube

Klonblog.com by snygo.media // Made in Berlin | Copyright 2007 - 2017 Facebook Google+ Instagram RSS-Feed Follow on Feedly Twitter Amazon-Partner
Impressum & Datenschutz   Kontakt   Mediadaten   Über uns   Klonblog auf Tour ADVICE-Partner-KlonBlog