Platz für Lektüre – Das ideale Haus für alle Bücherwürmer

Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog
Wie es aussieht, wenn man ein altes Haus aus den 50er Jahren in ein gemütliches Zuhause für eine Familie verwandelt, zeigt uns hier das Architektur-Studio Egue Y Seta. Sie haben in Madrid ein wahres Traumhaus für alle Bücherfans erschaffen. Das Wohnzimmer allein beherbergt schon zwei prall gefüllte Bücherregale, die voller Wissen stecken. Wer sich beim Lesen seiner Schmöker nicht im Wohnzimmer niederlassen will, der kann es sich im Dachgeschoss gemütlich machen: und zwar auf dem Hänge-Netz in luftiger Höhe. Natürlich sind aber auch die restlichen Zimmer der 170 m² Wohnfläche sehr sehenswert.

Let ourselves open the recipe book on its “pretty homes” section in order to get a glimpse on how to turn an old Madrid house from the 50´s into a new and welcoming home to a young couple with kids.

Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog3
Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog4
Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog5
Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog6
Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog7
Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog8
Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog9
Egue-Y-Seta-Interior-Klonblog10
Fotos: VICUGO FOTO
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein