Haiku, die stylischen und praktischen Smart-Ventilatoren


Über zwei Meter lang sind die einzelnen Flügel, die das größte Modell der Deckenventilatoren-Reihe namens Haiku hat. Kein Wunder, dass sich das Unternehmen, das so riesige Teile herstellt, Big Ass Solutions nennt. Besonders ist aber nicht nur die Spannweite der Produkte, sondern auch die technische Ausstattung. Denn Haiku ist der erste Smart Fan der Welt. Das fängt schon damit an, dass sich der Deckenventilator via App auf dem Smartphone steuern lässt.

Die Geschwindigkeit jedes Haiku-Produkts in der Wohnung oder im Haus kann individuell eingestellt werden. Außerdem lässt sich der Bewegungssensor ein- und ausschalten. Dieser erkennt, ob sich eine Person im Raum aufhält, und schaltet den Ventilator nach einer bestimmten Zeit ab, um Strom zu sparen. Noch dazu kann in den Whoosh-Mode gewechselt werden, der durch veränderte Geschwindigkeiten die Windbewegungen in der Natur simuliert. Jedes Haiku-Gerät lässt sich mit einer LED-Lampe ausstatten.





(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein