Where’s your mouth been? Die schonungslose Mundhygiene-Wahrheit

listerine-print1
Heute schon gegurgelt? Geht es nach Listerine, sollte man sich schnellstmöglichst deren Mundspülung gönnen, um für Sauberkeit in Mund und Rachen zu sorgen. Da kommt nämlich einiges drin zusammen, worauf der Mundwasser-Hersteller mit einer amüsanten Kampagne aufmerksam macht.

Unter dem Motto „Where’s your mouth been?“ sehen wir auf den Plakatmotiven ausnahmslos piekfeine, gutaussehende Menschen, an deren rechter Seite die schonungslose Mundgeruch-Wahrheit in Form von einem riesigen Hund, einem abgenutzten Geldschein an einem üppigen Handwerker-Dekolleté und dem Bleistift eines recht ungewaschen aussehenden Herrn Gestalt angenommen hat. Urgs. Die Fotos stammen von Matt Holyoak, der Auftraggeber ist die Werbeagentur J. Walter Thompson aus London. Ach ja, Zähneputzen auch nicht vergessen!



(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein