3 Frauengesichter zieren Fassade am Nollendorfplatz

rone-artwork-berlin
Der Streetart-Künstler RONE aus Melbourne ist bekannt für seine auffälligen Frauenkunstwerke an Gebäude-Fassaden. Viele Großstädte dieser Welt hat er schon mit seiner Kunst bereichert. Nun hat er auch in Berlin zugeschlagen und seinen Fußabdruck hinterlassen. Wer in Schöneberg wohnt oder dort öfter mit der Bahn vorbeikommt, wird diese Fassade spätestens seit gestern kennen. Drei übergroße Frauengesichter zieren ein Eckgebäude direkt am Nollendorfplatz. Auf Instagram postete der Künstler einige Bilder zum Entstehungsprozess:

rone-artwork-berlin2
rone-artwork-berlin3
rone-artwork-berlin4
rone-artwork-berlin5
rone-artwork-berlin6
(via Instagram)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein