3 Jahre später: Was hat Tausendsassa Mike Boyd noch auf dem Kasten?

Nur durch Übung wirst du wirklich gut. Klar, sowas wie Radfahren verlernst du, wenn du den Dreh einmal raushast, nicht mehr. Trotzdem, vor allem Musiker wissen das: Ein Skill muss in Fleisch und Blut übergehen, damit du dein Können jederzeit – Tag oder Nacht – zum Besten geben kannst. Wie sieht das nun beim Multitalent Mike Boyd aus, der sich Dinge wie ein Buch auf einem Finger drehen, den Zauberwürfel in rekordverdächtiger Zeit lösen und Würfel im Becher stapeln mal eben im Alleingang beibringt?

In this episode, I revisit some of the skills I have learned over the past three years to see if I can still do them.“

Drei Jahre nachdem er zu seiner steilen Lernkurve angesetzt hat, schaut der Schotte auf die neugewonnenen Fähigkeiten zurück. Einige davon hat er länger nicht gebraucht. Wie oft lässt man ein Weinglas schon allein durch Stimmeinsatz zerbersten? Hat er’s trotzdem noch drauf?

Can I Still Do This Stuff? 3 Years of Learning

Copyright Mike Boyd

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein