3D-Drucker XOCO druckt mit Schokolade

xoco-chocolate-3d-printer6
Alle Süßnasen unter euch aufgepasst! Ganz neu auf dem Markt ist der 3D-Drucker XOCO. Der gehört keineswegs in ein Büro oder eine Werkstatt, sondern in die Küche! Statt mit irgendwelchen Kunststoffen arbeitet der XOCO nämlich mit feinster Schokolade und druckt einem fast jede Form in dem süßen Werkstoff. Ganz wichtig war den Entwicklern vom niederländischen Kreativstudio Michiel Cornelissen Ontwerp, dass der Nutzer jeden Schritt des besonderen Druckvorgangs mitverfolgen kann.

Darauf basierend wurde die auffällige Kuppelform aus Glas designt, die den Gebrauchsgegenstand Drucker zu einem ansprechenden Deko-Element macht und schon die optische Teilhabe am Entstehungsprozess zum Genuss werden lässt. Und natürlich gehört zu so einem hübschen Gerät unter anderem auch eine passende App, die den Schokodruck Schritt für Schritt begleitet.




Copyright by Michiel Cornelissen Ontwerp

1 Kommentar

  1. Na, warum eigentlich nicht? Ehrlich gesagt finde ich es nicht schlecht, dass es jetzt auch einen Drucker gibt, der Schokolade drucken kann. Das nächste Geschenk für meine Frau wird mir damit jedenfalls deutlich leichter von der Hans gehen!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein