3D-gedruckte Pop Culture Buddhas von Chris Milnes

snygo_files-001-3dpopbuddha

Ihr kennt ja diese typischen Buddha-Statuen. Aber was passiert, wenn man dem Buddha einen anderen Kopf verpasst? Sagen wir, den von Batman oder Darth Vader? Oder Bart Simpson? Erstaunlicherweise kommt dabei eine Figur raus, die völlig unseltsam ist und einem sogar irgendwie vertraut erscheint. Chris Milnes aus New Jersey kam auf die Idee und druckt seine Pop-Culture-Buddhas mit seinem 3D-Drucker aus. Wenn ihr damit auch gern eure Wohnung beschmücken würdet, ist das gar kein Problem, denn er verkauft die Figuren auf Etsy für 7,26 €.









2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein