3D-Textureffekte machen diese Schuhkollektion außergewöhnlich

3d-footwear-designs-chengxu-tian10
Lassen wir die Frage beiseite, ob dieses knallbunte Schuhwerk bequem ist. Viel mehr geht es hier natürlich um den optischen Aspekt, denn die Designs von Chengxu Tian sind wirklich außergewöhnlich. Und das nicht nur, weil alle Modelle der Kollektion „The Layering Movement“ Schuh gewordene Kunstwerke darstellen. Der Londoner Schuhdesigner hat sich für seine Masterabschlussarbeit von 3D-geschichteten Textureffekten inspirieren lassen und diese in unterschiedlichen Arten in seinen Designs angewandt.

Sneaker, Halbschuhe und Pumps haben ihr abgefahrenes Aussehen durch unterschiedliche Formen, Farbschichten, Materialien und Techniken bekommen. Dafür hat Chengxu unter anderem spezielles Spritzgießwerkzeug, elektrische Öfen, eine Pressmaschine und Leim benutzt, um PVC und Gewebe zusammenzubringen. Wichtig ist dem Briten bei der Entwicklung gewesen, dass sich seine Luxustreter von wirklich jedem Blickwinkel aus von der Schuh-Massenware aus China abheben. Und das ist ihm vom Schaftrand bis zur Sohle gelungen, oder?














(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein