3GB pro Sekunde – Die Kamera für VirtualEarth

Der Windows Live Blog hat heute die Kamera etwas näher gebracht, welche für die unglaubliche Bird’s Eye Ansicht von VirtualEarth und LiveMaps verwendet wird!

So sieht das Prachtstück aus, welches auf den passenden Namen UltraCamX hört! Sie macht Bilder mit einer Auflösung von 216 Megapixeln! Am beeindruckendsten sind aber folgende Zahlen:

„In einer Sekunde kann die Kamera bis zu 3 Gigabyte Daten erstellen und bis zu 4700 Bilder auf einem auswechselbaren Datenträger speichern.“

Wahnsinn! Und dementsprechend war das letzte Update der LiveMaps auch stolze
36 TeraByte
gross! Gigantisch!

Jede grössere Stadt Europas kann man nun schon online mit der beeindruckenden Bird’s Eye Ansicht bestaunen!
Am besten gleich auf maps.live.de seine Lieblings- oder Heimatstadt von oben betrachten. Viel Spass!

Und für die Kamera-Freaks unter euch gibt es hier alle noch so kleinen Details zur UltraCamX oder ihr besucht die offizielle Homepage der Kamera!

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein