4 Kommentare

  1. Hey Carina,

    mensch das sind ja geniale Corporate-Designs. vor allem das mit dem iphone wirkt sehr ansprechend einheitlich, aber das ist ja bekanntlich eine Sache des Geschmacks.

    Hast du eine grobe Idee, wieviel mich das als Privatperson kosten würde?

    Viele Grüße,

    Karolin

  2. Hi, für alle, die auf der Suche nach einem geeigneten Kommunikationsinstrument passend zum Corporate Design sind, empfehlen wir eine Mailing mit Rosen. Rosen wecken Emotionen, es gibt sie in unzähligen Farben (auch gefärbt), sie sind günstig und sie haben in Ihren Hausfarben (Corporate Design) beim Kunden Erinnerungswert. Sie sind das ideale Medium, um das Image der Firma zu pflegen und bereiten Freude.

  3. Das sind wirklich ein paar tolle Beispiele. Obwohl sie so verschieden sind, ist jedes für sich sehr stimmig! Es wird auch wahnsinnig gut mit verschiedenen Papiersorten und Druckveredelungen wie Prägung und Folienkaschierung gearbeitet.

    Besonders gelungen finde ich die Kombination in Bild 24. aus Schwarz, Weiß und Gold in der weiterführenden Sammlung.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein