6 Etagen Kunst erleben: Mit Google Maps ins British Museum

british-museum-google-klonblog
Ich weiß nicht, was ihr heut schon so alles getrieben habt, aber ich habe mich schon etwas gebildet. War nämlich vorhin kurz im British Museum unterwegs. Und das, ohne meinen Arbeitsplatz zu verlassen. Könnt ihr auch gleich mal ausprobieren. Dank Google Maps könnt ihr dem Museum einen virtuellen Besuch abstatten und euch Kunst aus aller Welt ansehen. Hier landet ihr direkt im Erdgeschoss und könnt euch dann vorarbeiten. Eine Legende zeigt immer an, wo ihr euch aktuell befindet. Verlaufen könnt ihr euch also nicht.

british-museum-google-klonblog2
british-museum-google-klonblog3
british-museum-google-klonblog4

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein